Fernerziehung von der Domina passiert via Telefon, Mails und Textnachrichten.
© O_Lypa – istockphoto.com
Beitrag teilen:

Fernerziehung durch die Domina: So geht Online-BDSM!

am

Dominas sind wahre Meisterinnen darin, erotische Fantasien wahrzumachen. Und dafür müssen sie nicht einmal im selben Raum sein wie ihre willigen Opfer. Online-BDSM boomt gerade – und das nicht nur, weil Social Distancing das Gebot der Stunde ist. Viele professionelle Foltermeisterinnen haben ihr Geschäft ins Internet verlagert. Mit Sprachnachrichten, erotischen Telefonaten, Mails und anderen Methoden erziehen sie ihre Subs streng und unnachgiebig. Das reicht von sinnlichen Rollenspielen bis hin zur scharfen Keuschhaltung mit ferngesteuerten Sextoys. Ich entführe Dich in meinem Sex-Blog in die Welt der Fernerziehung und verrate Dir, warum gerade JETZT der beste Moment ist, um eine Online-Foltersession zu buchen. 

BDSM per Brieftaube: Wie funktioniert BDSM-Fernerziehung?

Wenn ich an BDSM denke, sehe ich eine kühle Folterkammer vor meinem geistigen Auge. An der Wand hängen Peitschen und Paddel. Die Seile für eine feste Bondage liegen schon bereit. BDSM ist Lustschmerz, Fetisch, Unterwerfung. Wie soll das ohne persönlichen Kontakt funktionieren? 

Tatsächlich ist BDSM viel mehr als die körperliche Ebene der Bestrafung. Fetisch-Sex ist ein Rollenspiel. Und zwar nicht nur beim Kliniksex oder bei Petplay-Fantasien. Es geht immer um Macht und die ungleiche Rollenverteilung zwischen dem dominanten und devoten Partner. Das Spiel um Macht und Hingabe findet in Deinem Kopf statt. Die Accessoires und Sextoys sind nur Hilfsmittel, um die sexuelle Stimulation auf den Höhepunkt zu treiben. Das ist jedoch nur ein Aspekt der erotischen Unterwerfung. Mindestens genauso wichtig ist die psychologische Ebene. Einige Dominas würden sogar sagen, dass Dein Kopfkino eine viel größere Rolle spielt als die Praktiken im Folterkeller.

 

 

SUSI-Live

Beispiele für heiße Machtspielchen gefällig?

  • Deine Meisterin hat Dir befohlen, dass Du für die nächsten fünf Tage keusch leben musst. Du darfst Dich erst selbst anfassen, wenn sie Dir die Erlaubnis erteilt.
  • Irgendjemand muss Dir beibringen, wo Dein Platz ist. Am Boden, zwischen den Beinen Deiner Herrin, natürlich. Aber bist Du wirklich würdig genug, um sie zu berühren?
  • Deine Domina ist Deine Göttin. Du musst alles tun, was sie verlangt. Und wenn sie Dich mitten in der Nacht anruft und Dir im Kommandoton befiehlt, Dich selbst zum Höhepunkt zu bringen, dann hast Du dieser Anweisung Folge zu leisten. 
  • Deine Finanzen sind in ihrer Hand. Sie weiß eh besser, was am besten für Dich ist. Dieses spiel nennt sich Findom
  • Jede Domina hat optische Ansprüche an ihren Sub. Vielleicht gefällt es ihr, wenn Du unter Deiner Anzughose Strapse trägst. Natürlich musst Du ihr davon Beweisbilder schicken!
  • Demütigende Worte und strenge Disziplin werden manchmal belohnt. Vielleicht mit einem heißen Video-Chat, bei dem Du die Stiefel Deiner Herrin sehen darfst?

Fällt Dir etwas auf? Für all diese Szenarien braucht es gar keinen persönlichen Kontakt. Es gibt ja sowieso keinen Sex mit der Domina – die Damen sind in den allermeisten Fällen nicht berührbar. Und mit ein bisschen Fantasie lassen sich diese bizarren Fantasien auch am PC oder am Telefon umsetzen. Und genau hier kommt die Fernerziehung ins Spiel.

© cokacoka – istockphoto.com

So könnte die Beziehung zu Deiner Online-Domina ablaufen

Dominas beschäftigen sich professionell mit bizarren Fantasien. Sie sind die idealen Ansprechpartnerinnen, wenn Du die dunklen Seiten Deiner Sexualität erforschen willst. Ein gutes Domina-Studio schafft einen sicheren Raum für diese Fantasien. Denn einige Fetische können ganz schön gefährlich sein, wenn Du nicht aufpasst. Der Übergang von Lust zu Schmerz ist manchmal fließend. Und wenn es um Elektroschocks, Schmerzreize, Atemkontrolle oder andere Themen geht, möchte ich mich in den Händen einer Expertin wissen. 

Aber Dominas kümmern sich nicht nur um die körperlichen Bedürfnisse ihrer Klienten. Viele sind psychologisch geschult, um effektiv und sicher Machtspielchen zu betreiben. Natürlich kann bei erotischen Rollenspielen weniger dramatisch schiefgehen als bei heftigen Foltersessions. Sie sind dennoch nicht ganz ungefährlich. Es geht darum, die richtige Atmosphäre zu schaffen, damit Du Dich fallen lassen kannst. Schließlich ist BDSM eine Möglichkeit, dem alltäglichen Druck zu entgehen. Es ist eine Herausforderung, dieses Gefühl bei der Fernerziehung herzustellen. Aber viele Dominas schaffen es meisterhaft, in Deinen Kopf einzudringen und dort die schmutzigsten Fantasien zu befriedigen. 

Deswegen solltest Du unbedingt auf ein ausführliches Vorgespräch bestehen. Darin klärt Ihr die wichtigsten Spielregeln und legt einen groben Plan für die Online-Session fest. Wie genau Eure erotische Beziehung aussieht, hängt von der Domina und Deinen Wünschen ab. Es gibt keinen klaren Ablaufplan, an dem Du Dich orientieren kannst. Dafür sind die Angebote viel zu unterschiedlich. 

Was kostet erotische Fernerziehung und Online-BDSM?

Im Domina-Studio rechnen die meisten Frauen mit einem Stundenpreis. Da jeder Kunde seine einzigartigen Fantasien mitbringt, gibt es nur selten Pauschalpreise. Analog dazu orientieren sich die Preise für Online-Dominas ebenfalls am Arbeitsaufwand und der Arbeitszeit. Jede Domina setzt ihre eigenen Maßstäbe: Manche Frauen lieben den versauten Mailverkehr und bieten diesen Service daher günstiger an. Andere mögen Telefonsex und passen ihre Preise entsprechend an. Hier lohnt es sich sehr, die verschiedenen Angebote miteinander zu vergleichen. Durch die Corona-Krise finden gerade viele Dominas den Weg ins Internet, wo sie ganz eigene Pakete für ihre devoten Liebhaber schnüren. 

Telefonsex mit der Domina kostet etwa 2 Euro pro Minute. Bei einer Telefonsex-Hotline kannst Du einfach anrufen, Dich mit einer strengen Herrin verbinden lassen und über die Telefonrechnung zahlen. Unabhängige Dominas erwarten Vorkasse und sprechen dann erst mit Dir. Extras wie ein Gespräch mit Webcam oder besonders ausführliche Mails und Nachrichten kosten zusätzlich Geld. 

Besonders spannend finde ich den langfristig angelegten Domina-Kontakt. Deine Domina schreibt Dir täglich oder wöchentlich Textnachrichten und betreut Deine Fantasien über einen längeren Zeitraum. Das erinnert mich fast an eine Sugarbaby-Beziehung oder eine Girlfriend-Experience. Abgerechnet wird monatlich. Je nach Engagement und Stärke des Kontakts werden dafür zwischen 250 und 1000 Euro fällig. Wenn Du täglich Telefonsex haben willst, wird es teurer als bei zehn SMS pro Woche.

Jede Domina hat ihren eigenen Stil. Einige Online-Herrinnen belohnen ihre Subs mit Bildern oder Videos, andere halten sich im Hintergrund. Sie dominieren Dich mit ihrer Persönlichkeit und ihren Anweisungen. Darum müssen sie gar nicht optisch in Erscheinung treten. (Bildnachweis: © bombardir – istockphoto.com)

Clubs in Deiner Nähe

Fazit: Der BDSM-Kick ohne Schmerzen

Ich habe mich mit BDSM-Fernerziehung beschäftigt, weil ich eh im Corona-Hausarrest sitze und nach erotischen Alternativen für die Zeit suche. Aber ganz ehrlich? Auch abseits der aktuellen Situation stelle ich mir den Besuch bei der Online-Domina sehr attraktiv vor. Es gibt viele Gründe, die für eine Session per Internet oder Telefon sprechen:

  • Du kannst eine Online-Domina buchen, um in die Welt von Kink und BDSM reinzuschnuppern.
  • Wenn Du Dich noch nicht traust, ein SM-Studio zu besuchen, ist die Fernerziehung eine gute Alternative.
  • Die Sessions drehen sich vor allem um Machtspielchen und erotische Befehle. Vielleicht gefällt Dir das sogar besser als der physische Besuch im Studio!
  • Der virtuelle Kontakt kann komplett anonym ablaufen und schützt so Deine Privatsphäre.
  • Du kannst mit einer Domina texten, wenn Du Dich in einer Beziehung befindest und nicht fremdgehen möchtest.
  • Fernerziehung ist oft günstiger als eine Live-Session bei der Domina. 

Meine Gedanken zum Thema:

Online-BDSM bietet sich an, wenn Du in kein Domina-Studio gehen willst oder kannst. Aber natürlich hat die indirekte Kommunikation auch ihre Nachteile. Als Fetischist oder Liebhaber von bestimmten Sinnesreizen tut das erotische Rollenspiel naturgemäß wenig für Dich und Deine Libido. Nicht alle BDSM-Praktiken lassen sich nahtlos in die virtuelle Welt übertragen. Zudem hängt viel davon ab, wie gut Deine Herrin mit Worten umgehen kann, um den gewünschten Effekt zu erzielen. 

Aktuell bieten viele Domina-Studios Alternativen im Internet an. Jetzt ist also der ideale Zeitpunkt, um eine Online-Session zu buchen! Du musst Dir nur überlegen, ob Du lieber Liebesbriefe schreibst oder Dich per Telefonsex erniedrigen lassen willst. In der Suche beim Redlight-Guide findest Du alle seriösen Domina-Studios und SM-Studios in Deiner Nähe und kannst Dir die verschiedenen Online-Angebote anschauen. Oder vielleicht schon einmal planen, was Du nach der Krise alles anstellen möchtest...


Mehr zu dem Thema lesen

Domina-StudioWeibliche Dominanz ist ein fesselndes thema

Weibliche Dominanz: Die Welt der dominanten Frauen

Das Spiel von Macht und Unterwerfung ist fest in weiblicher Hand. Dominas kümmern sich um Fetische und Fantasien, in denen sich Männer hingeben dürfen. Ich verrate Dir in meinem Sex-Blog alles über weibliche Dominanz.

Domina-StudioFindom oder finanzielle Dominanz ist ein Fetisch, der sich um Macht und Kontrollverlust dreht.

Findom: Alles, was Du über finanzielle Dominanz wissen musst

Gehörst Du zu den Männern, die schönen Frauen gern Geschenke machen? Dann könnte finanzielle Dominanz ein spannender Kink für Dich sein. Aber es gibt auch Risiken. Ich verrate Dir in meinem Sex-Blog alles, was Du über Findom und Finanz-Dominas wissen musst.

Domina-StudioKlinikerotik ist eine tolle Vorstellung, wenn Du auf Machtgefälle stehst

Klinikerotik: Heiße Doktorspiele mit der Domina

Freimachen, bitte! Fragst Du Dich, was der Reiz an erotischen Doktorspielen mit einer Domina ist? Ich verrate Dir in meinem Sex-Blog alles, was ich über Klinikerotik weiß und zeige Dir, wie Du ein gutes SM-Studio für Deine Behandlung findest!

BordellWelche Sex-Vorsätze 2020 hast Du Dir genommen? Hast du eine Bucketlist?

Sex-Vorsätze 2020: Beginne das neue Jahr mit einem Knall!

Mein 2020 beginnt mit einem Knall! Ich habe mir für das Jahr eine Sex-Bucketlist angelegt, mit allen erotischen Zielen, die ich dieses Jahr wahr machen will. Ich verrate Dir im Blog, wie Du ebenfalls eine To-Do-Liste erstellst und was Dir Sex-Vorsätze bringen!

Domina-StudioDer Fußfetisch ist weit verbreitet und völlig harmlos. Ich verrate Dir, wie du ihn ausleben kannst!

Du willst Deinen Fußfetisch ausleben? Ich verrate Dir, wie es geht!

Der Fußfetisch ist mit Abstand die liebste Vorliebe deutscher Männer. Es gibt viele Möglichkeiten, um schöne Frauenfüße ins Liebesspiel einzubinden. Ich verrate Dir, wie und wo Du Deinen Fußfetisch ausleben kannst.

Domina-StudioBondage ist die Kunst, die Bewegungsfreiheit erotisch einzuschränken. Oft kommen Seile oder Handschellen zum Einsatz.

Bondage bei der Domina: Alles, was Du über die erotische Fesselkunst wissen musst

Elegante Knoten, stilvolle Fesselungen und ungeahnte Möglichkeiten: Was kann Bondage für Dich tun? Was macht den Reiz aus? Wo lernst Du die Basics der erotischen Fesselkunst? Ich gehe allen Deinen Fragen rund um Bondage nach.

Domina-StudioDein Fetisch ist Lack, Leder oder Latex? Ich verrate Dir, wie Du diese Vorlieben ausleben kannst!

Rubber, Latex, Lack und Leder: So lebst Du Deinen Fetisch aus!

Leder, Lack, Latex: Es gibt viele Stoffe, die eine erotische Faszination ausstrahlen. Wenn Du auf den Look, den Duft oder das Gefühl der schönen Kleidung stehst, kann es sein, dass Du einen Fetisch dafür hast. Ich verrate Dir, wie und wo Du Deine Vorlieben und Fantasien ausleben kannst.

Domina-Studio

Petplay im Domina-Studio: Entdecke das Tier in Dir!

Beim Petplay geht es um die erotische Fantasie, so ausgeliefert und hilflos wie ein Schoßhündchen zu sein. Viele Männer finden den Gedanken heiß, die Kontrolle und Macht über die Situation in die Hände einer Domina zu geben. Wie läuft Petplay ab? Ich verrate es Dir!

Domina-StudioEine BDSM-Session im Domina-Studio dauert zwischen 30 Minuten und 5 Stunden und ist ein Fest für die Sinne.

Das passiert im Domina-Studio: Der Ablauf einer BDSM-Session

Du willst Deine düsteren, ungewöhnlichen Gelüste ausleben und tief in die Welt von Bondage, Dominanz, Unterwerfung und Sadomasochismus eintauchen? Ich erkläre Dir, was bei einem Besuch im Domina-Studio passiert und was Du von Deiner ersten BDSM-Session erwarten kannst.

Domina-StudioBeim Sex mit der Domina hat Sie deine Lust in der Hand

Sex mit der Domina: Darf ich im SM-Studio Sex haben?

In einem Domina-Studio erfüllen sich Deine perversesten Fantasien. Aber darfst Du überhaupt Sex mit der Domina haben? Was passiert hinter den schweren Toren des Domina-Studios? Ich verrate es Dir im Sex-Blog!

Teile diesen Artikel
Über den Autor

Redlight Guide

Ich bin Moritz, Dein Redlight Guide und Experte für Liebe, Lust und Zärtlichkeit gegen Geld. Ich bin seit einigen Jahren aktiv als Freier unterwegs und habe schon viele Erfahrungen machen dürfen. Im Sex-Blog teile ich mein Wissen und meine Erlebnisse mit Dir – ehrlich, tabulos und informativ.