Bei der Keuschhaltung liegt der Schlüssel zu Deiner Lust in den Händen der Domina.
© laartist – istockphoto.com
Beitrag teilen:

Keuschhaltung: Enthaltsamkeit in den Händen der Domina

am

Man sagt uns Männern ja nach, dass wir ständig nur an Sex denken. Enthaltsamkeit? Nie gehört. Aber kannst Du Dir vorstellen, Deine Lust komplett in die Hände einer Frau zu legen? Einer Herrin zu dienen, die über Deine Erregung schalten und walten kann, wie sie es für richtig hält? Keuschhaltung bei der Domina ist das ultimative Machtspielchen. Nur sie hat den Schlüssel, um Dich von Deinem Druck zu erlösen.

Es gibt viele Arten, um den Kink auszuleben. Von der sinnlichen Fantasie bei einer Online-Domina bis hin zur wochenlangen Keuschhaltung hast Du viel Auswahl in der wilden Welt der Fetischerotik. In meinem Sex-Blog erkläre ich Dir alles über Chastity und Keuschheits-Training im SM-Studio!

Keuschhaltung: Wenn die Domina den Schlüssel trägt

Der Schlüssel ist symbolträchtig: Nur mit Erlaubnis Deiner Herrin darfst Du Erlösung finden. (Bildnachweis: © AlexSava – istockphoto.com)

Tease und Denial ist eine der beliebtesten Spielarten in deutschen Schlafzimmern. Das Erregen und Verweigern der Erlösung steigert die Lust ins Unermessliche. Vielleicht hast Du schonmal beim No Nut November mitgemacht oder andersweitig für einige Tage auf einen Orgasmus verzichtet. Dann kennst Du wahrscheinlich das Gefühl, Dich auf nichts anderes konzentrieren zu können. 

Keuschhaltung ist die logische Konsequenz aus dieser Vorliebe. Wie wäre es, wenn Du gar nicht mehr zum Orgasmus kommen darfst? Und was passiert, wenn die Entscheidung darüber nicht in Deinen Händen liegt? Für devote Männer und Fans von BDSM-Spielchen eine heiße Idee!

Eine Domina kontrolliert Deine Disziplin mit dem größten Vergnügen. Wo bleibt denn der Spaß, wenn Du Deine sexuelle Frustration einfach selbst beenden könntest? Zu diesem Zweck hat sie einige Folterwerkzeuge im Repertoire. Besonders beliebt (und gefürchtet) ist der Peniskäfig. Das Sextoy zur Keuschhaltung besteht aus Kunststoff oder Metall und umschließt Dein bestes Stück. Den Schlüssel hat die Domina. Das Tragen tut nicht weh, aber behindert die Erektion und den Höhepunkt. Und genau darum geht’s bei diesem Kink!

Warum stehen wir Männer darauf, sexuell kontrolliert zu werden?

Uneingeweihte schrecken bei dem Gedanken an Peniskäfige, Keuschhaltung und sexuelle Unterwerfung erst einmal zurück. Aber Femdom kann eine befreiende Wirkung auf unsere männliche Sexualität haben. Ehrlich! Wir haben im Alltag so viele Verpflichtungen. Auf unseren breiten Schultern lastet der Druck, immer der potente Macher und Versorger zu sein. Der kontrollierte Kontrollverlust erlaubt es uns, andere Rollen auszuprobieren.

Dazu kommt, dass Erniedrigung und Unterwerfung ein verbreiteter Kink ist. Dafür musst Du Dich dafür gar nicht schämen – es geht vielen Männern so wie Dir! BDSM bietet eine sichere Spielwiese, um verschiedene Vorlieben auszuprobieren. Eine gute Domina macht die Keuschhaltung zu einem mentalen und körperlichen Großereignis. Während Du den Käfig trägst, kannst Du an nichts anderes denken als Deine Schlüsselhalterin. Das ist ebenfalls erotisches Futter, das in einem explosiven Finale mündet. Wie Du siehst: Da kommt einiges zusammen!

Wie läuft eine Chastity-Session mit der Domina?

Bondage oder Doktorspiele lassen sich in einem Domina-Studio recht einfach umsetzen. Die Keuschhaltung dagegen ist nichts, was man mal eben in einer einstündigen Session auskosten kann. Der Reiz liegt gerade daran, dass die Domina und ihr ergebener Sklave längerfristig miteinander spielen.

Jede BDSM-Beziehung ist anders. Vieles orientiert sich an Deinen Vorlieben und Wünschen. Die meisten dominanten Frauen folgen einem gewissen Schema, das sie individuell auf ihre Sklaven anpassen. Dein Weg in die erzwungene Enthaltsamkeit könnte so aussehen:

  1. Nach der ersten Kontaktaufnahme buchst Du eine Session bei der Domina. Vorher sollte es ein ausführliches Vorgespräch geben, wo Du Fragen stellen kannst. In diesem Gespräch legt Ihr die gemeinsamen Spielregeln fest.
  2. Bei den ersten Terminen werden Deine Grenzen in Hinsicht auf die Orgasmusverzögerung getestet. Du könntest sanfter einsteigen, zum Beispiel mit Orgasm Denial oder anderen Varianten der Keuschhaltung. Der Peniskäfig als Toy ist etwas für Fortgeschrittene.
  3. Wenn die Domina der Ansicht ist, dass sie mit Dir einen Schritt weitergehen kann, folgen härtere Maßnahmen. Anfangs wird sie Dich für 24 Stunden mit dem Peniskäfig ausstatten. Allein dieses Erlebnis ist schon überwältigend für viele Männer. Mit der Zeit steigern sich die Intervalle, in denen Du keusch bleiben musst.
  4. Die Domina ist von nun an die alleinige Keyholderin. Aus Sicherheitsgründen sollte sich jedoch auch ein Schlüssel in Deiner Umgebung befinden.

Der Preis einer BDSM-Session ist von vielen Variablen abhängig. Bei der Keuschhaltung kommt zu den persönlichen Treffen noch die konstante Betreuung per Mail, Telefon oder Chat hinzu. Die Domina muss schließlich kontrollieren, wie Du Dich schlägst! Rechne mit 150 Euro bis 200 Euro pro Session und 100 Euro pro Woche Keuschheits-Training.

Die Keuschhaltung bei der Domina erfolgt (fast) immer in Form einer längerfristigen Beziehung mit der Dame. Mehr noch als bei anderen Praktiken geht es um Vertrauen und Hingabe. (Bildnachweis: © unomat – istockphoto.com)

Clubs in Deiner Nähe

Fazit: Enthaltsamkeit und Keuschhaltung per Internet oder im SM-Studio

Du möchtest den Fetisch ausprobieren, aber kannst oder willst nicht in einem SM-Studio vorbeischauen? Keuschhaltung ist geradezu prädestiniert für die Fernerziehung bei einer Online-Domina. Sie stellt Dir tägliche oder wöchentliche Aufgaben, die Du natürlich per Bilder und Videos dokumentieren musst. Ein Peniskäfig mit elektronischem Schloss lässt sich aus der Ferne von Deiner Domina kontrollieren. Aber obacht: Es gab schon Berichte, laut denen ferngesteuerte Sextoys von Hackern infiltriert wurden!

Mein Tipp zum Thema:

Keine Angst vor dem Peniskäfig! Ja, die Gerätschaften sehen gruselig aus, aber tun tatsächlich kaum weh. Selbst, wenn sich eine Erektion anbahnt, ist das Gefühl zwar einschränkend, aber nicht unangenehm – im Gegenteil. Du solltest selbstverständlich ein hochwertiges Modell wählen, das keine scharfen Kanten hat und zur Größe Deiner Kronjuwelen passt. Geiz ist hier fehl am Platz. Du willst schließlich nicht, dass sich das Schloss verkeilt und nicht mehr öffnen lässt – oder?

Willst Du in die Tiefen Deiner sexuellen Fantasie eintauchen und erotische Rollenspiele spielen? Bei einer Domina bist Du in professionellen Händen. In meiner Suche beim Redlight Guide findest Du mit wenigen Klicks passende Domina-Angebote und SM-Studios in Deiner Nähe.


Mehr zu dem Thema lesen

Domina-Studiower seine fetische herausfinden will, muss viel ausprobieren.

Fetische herausfinden: So lernt die Domina, wie sie Dich quälen kann

Wer seine Fetische herausfinden will, steht vor einem Meer an Perversionen, Fantasien und Möglichkeiten. Ich verrate Dir in meinem Sexblog, wie eine Domina die Fetische ihrer Kunden herausfindet und was Du daraus lernen kannst!

Domina-StudioErotische Rollenspiele bietet viel Potenzial für deine Fantasien

Erotische Rollenspiele: 6 beliebte Szenarien, die Du online ausprobieren kannst

Lust auf eine exklusive Vorstellung in Deinem Kopfkino? Bei einem erotischen Rollenspiel gibt es keine Grenzen. Ich habe für Dich 6 beliebte Szenarien gesammelt, die sich hervorragend für erotische Rollenspiele per Mail oder Telefon eignen.

Domina-StudioWeibliche Dominanz ist ein fesselndes thema

Weibliche Dominanz: Die Welt der dominanten Frauen

Das Spiel von Macht und Unterwerfung ist fest in weiblicher Hand. Dominas kümmern sich um Fetische und Fantasien, in denen sich Männer hingeben dürfen. Ich verrate Dir in meinem Sex-Blog alles über weibliche Dominanz.

Domina-StudioFindom oder finanzielle Dominanz ist ein Fetisch, der sich um Macht und Kontrollverlust dreht.

Findom: Alles, was Du über finanzielle Dominanz wissen musst

Gehörst Du zu den Männern, die schönen Frauen gern Geschenke machen? Dann könnte finanzielle Dominanz ein spannender Kink für Dich sein. Aber es gibt auch Risiken. Ich verrate Dir in meinem Sex-Blog alles, was Du über Findom und Finanz-Dominas wissen musst.

Domina-StudioFernerziehung von der Domina passiert via Telefon, Mails und Textnachrichten.

Fernerziehung durch die Domina: So geht Online-BDSM!

Du willst nicht persönlich vor die Domina treten? Viele Herrinnen bieten Fernerziehung und Online-BDSM an. Die Peitsche bleibt dabei im Schrank. Stattdessen gibt es scharfe Worte per Telefon, Mail oder Textnachricht. Ich verrate Dir, wie eine Session abläuft!

Domina-StudioKlinikerotik ist eine tolle Vorstellung, wenn Du auf Machtgefälle stehst

Klinikerotik: Heiße Doktorspiele mit der Domina

Freimachen, bitte! Fragst Du Dich, was der Reiz an erotischen Doktorspielen mit einer Domina ist? Ich verrate Dir in meinem Sex-Blog alles, was ich über Klinikerotik weiß und zeige Dir, wie Du ein gutes SM-Studio für Deine Behandlung findest!

BordellWelche Sex-Vorsätze 2020 hast Du Dir genommen? Hast du eine Bucketlist?

Sex-Vorsätze 2020: Beginne das neue Jahr mit einem Knall!

Mein 2020 beginnt mit einem Knall! Ich habe mir für das Jahr eine Sex-Bucketlist angelegt, mit allen erotischen Zielen, die ich dieses Jahr wahr machen will. Ich verrate Dir im Blog, wie Du ebenfalls eine To-Do-Liste erstellst und was Dir Sex-Vorsätze bringen!

Domina-StudioDer Fußfetisch ist weit verbreitet und völlig harmlos. Ich verrate Dir, wie du ihn ausleben kannst!

Du willst Deinen Fußfetisch ausleben? Ich verrate Dir, wie es geht!

Der Fußfetisch ist mit Abstand die liebste Vorliebe deutscher Männer. Es gibt viele Möglichkeiten, um schöne Frauenfüße ins Liebesspiel einzubinden. Ich verrate Dir, wie und wo Du Deinen Fußfetisch ausleben kannst.

Domina-StudioBondage ist die Kunst, die Bewegungsfreiheit erotisch einzuschränken. Oft kommen Seile oder Handschellen zum Einsatz.

Bondage bei der Domina: Alles, was Du über die erotische Fesselkunst wissen musst

Elegante Knoten, stilvolle Fesselungen und ungeahnte Möglichkeiten: Was kann Bondage für Dich tun? Was macht den Reiz aus? Wo lernst Du die Basics der erotischen Fesselkunst? Ich gehe allen Deinen Fragen rund um Bondage nach.

Domina-StudioDein Fetisch ist Lack, Leder oder Latex? Ich verrate Dir, wie Du diese Vorlieben ausleben kannst!

Rubber, Latex, Lack und Leder: So lebst Du Deinen Fetisch aus!

Leder, Lack, Latex: Es gibt viele Stoffe, die eine erotische Faszination ausstrahlen. Wenn Du auf den Look, den Duft oder das Gefühl der schönen Kleidung stehst, kann es sein, dass Du einen Fetisch dafür hast. Ich verrate Dir, wie und wo Du Deine Vorlieben und Fantasien ausleben kannst.

Teile diesen Artikel
Über den Autor

Redlight Guide

Ich bin Moritz, Dein Redlight Guide und Experte für Liebe, Lust und Zärtlichkeit gegen Geld. Ich bin seit einigen Jahren aktiv als Freier unterwegs und habe schon viele Erfahrungen machen dürfen. Im Sex-Blog teile ich mein Wissen und meine Erlebnisse mit Dir – ehrlich, tabulos und informativ.