Beim Sex mit der Domina hat Sie deine Lust in der Hand
© Deagreez – istockphoto.com
Beitrag teilen:

Sex mit der Domina: Darf ich im SM-Studio Sex haben?

am

BDSM ist das Spiel aus Macht und Hingabe. Es geht um Auslieferung, Vertrauen, Erotik, und die dunkelsten Fantasien, die sich in den Ecken unserer Vorstellungskraft tummeln. Im SM-Studio lebst Du diese Neigungen mit einer Domina oder einer devoten Spielgefährtin aus. Aber nur, weil Dominanz und Unterwerfung sexuelle Fetische sind, heißt das nicht, dass Du Sex mit der Domina haben kannst. Im Gegenteil – es kann sich für Dich und Deine Lust sogar richtig lohnen, als keuscher Lustsklave zu dienen.

Viele Männer stellen sich die Frage, ob die perversen Spiele mit einer professionellen Herrin oder einer spezialisierten Lustsklavin auch Intimkontakt umfassen. Oder geht es bei dieser sexuellen Spielart wirklich nur um das Kopfkino und das intensive Erlebnis, Erniedrigung zu erfahren?

Ich verrate Dir in meinem persönlichen Sex-Blog, ob es bei der Domina Sex gibt und was Dich bei Deinem Besuch im BDSM-Studio erwartet.

Sex mit Dominas: Warum ist das überhaupt eine Frage?

Beim Sex mit der Domina kommen viele Hilfsmittel und Toys zum Einsatz
Beim Sex mit der Domina kommen viele Spielzeuge zum Einsatz, die Dir im heimischen Schlafzimmer sicher nicht zur Verfügung stehen. © Bartek71 – istockphoto.com

Wir bewegen uns als Freier ja im Bereich Paid Sex, also Bezahlsex. Das bedeutet, dass eine professionelle Lady in jedem Fall auch Sex anbietet, oder? Nicht unbedingt: Im Domina-Studio gibt es nur in den seltensten Fällen Geschlechtsverkehr. So gut wie alle qualifizierten und professionellen Herrinnen schließen intensiven Körperkontakt kategorisch aus.

Das hat gute Gründe: Im BDSM spielen beide Partner eine Rolle. Auf der einen Seite steht die strenge Herrin, die jeden Schritt ihres unterwürfigen Sklaven kontrolliert. Der Sklave wird erniedrigt, gedemütigt und bestraft – kann aber auch belohnt werden, wenn er den Anweisungen der Domina brav Folge leistet.

Ich habe mich einmal mit einem guten Kumpel, der eine eigene Psychologiepraxis hat, über das Thema Domina-Sex ausgetauscht. Er hat mir erzählt, dass erstaunlich viele Männer eine devote Ader haben. Das liegt daran, dass wir im Alltag häufig eine Führungsrolle einnehmen. Ob im Büro, in der Familie oder unter Freunden: Das Platzhirsch-Image führt auf Dauer dazu, dass wir uns auch einmal schwach und ausgeliefert fühlen wollen. Der Sex mit der Domina ist also genau das richtige Mittel, um kontrolliert die Kontrolle abzugeben – ganz ohne Sex.

Bist Du dominant oder devot? Unser BDSM-Selbsttest verrät Dir, zu welcher Seite Du Dich hingezogen fühlst.

So läuft eine Domina-Session im BDSM-Studio ab

  1. In einem Vorgespräch legt ihr fest, welche Handlungen okay sind und was Du Dir wünschst. Die Domina wird Dir ihre persönlichen Regeln und Grenzen erklären. Dazu gehört fast immer, dass Du sie ohne vorherige Aufforderung nicht anfassen darfst.
  2. Aus den Masken, Kostümen und Spielzeugen im Domina-Studio stellst du Dir Deine persönliche Traumszenerie zusammen. In manchen Fällen übernimmt die Domina die Gestaltung der Szene, um deine bizarren Fantasien Wirklichkeit werden zu lassen. .
  3. Das Honorar übergibst Du vor der Spielsession in bar. Die wenigsten Domina-Studios akzeptieren andere Formen der Bezahlung.
  4. Wie genau der Ablauf aussieht, hängt natürlich mit Deiner individuellen Szene zusammen. Wenn Du Dich in enges Latex hüllen lässt, läuft Dein Termin im SM-Studio anders ab als bei einem bizarren Rollenspiel in der Sex-Klinik.
  5. Domina-Sessions fangen in der Regel langsam an und bauen sich mit der Zeit zu einem intensiven Erlebnis auf – solange, bis Du nicht mehr kannst. Die Domina hält den Spannungsbogen während der Session aufrecht.
  6. Die Session oder Szene endet entweder, wenn Du Dein Safeword einsetzt oder nach einer vorher abgesprochenen Dauer.
  7. Viele Beziehungen mit einer Domina sind langfristig angelegt. Das bedeutet, dass die Erziehung auch außerhalb der Sessions ablaufen kann. Mit einem Peniskäfig oder anderen Hilfsmitteln hält Dich Deine Herrin in der Zeit zwischen den Terminen keusch. Es gibt viele Arten, mit einer Domina Sex zu haben – und alle sind richtig, so lange die Beziehung safe, sane und consensual abläuft.

Wie genau eine BDSM-Session abläuft, erfährst Du auch in meinem Ratgeber dazu! 

Darf ich Sex mit einer devoten Gespielin haben?

Eine Domina kontrolliert Deine Lust. Deswegen gibt es mit ihr keinen Intimkontakt. Etwas anders sieht die Sache bei einer professionellen Zofe oder Lustsklavin aus. Die devoten Gespielinnen stehen Dir in manchen SM-Studios auch für erotische Bestrafungen zur Verfügung. Hier kommt es sehr auf die individuellen Vorlieben und Tabus der Dame an.

Grundsätzlich gibt es erheblich weniger Frauen, die ihre Dienste als Zofe anbieten. Das hat sicherlich etwas mit Angebot und Nachfrage zu tun: Viele Männer, die sich einen Besuch im Domina-Studio leisten können oder wollen, bevorzugen es, die Kontrolle beim Sex mit der Domina abzugeben. Dennoch kann es reizvoll sein, die eigenen, dominanten Fantasien mit einer Lady auszuleben, die ihre Grenzen und Möglichkeiten sehr gut kennt. Ob es dann zum Geschlechtsverkehr kommt, liegt in Deiner und ihrer Hand. Denn auch, wenn Du die dominante Rolle einnimmst, geht es beim BDSM-Sex eher um das Kopfkino und die tabulose Fantasie. Die Penetration ist dabei gar nicht unbedingt nötig, um auf den Gipfel der Lust zu klettern.

 

10 Vorteile davon, dass es mit der Domina wahrscheinlich keinen Sex gibt

  1. Lust: Das Treffen mit Deiner Domina wird immer etwas Besonderes sein. Du verlierst nie das berauschende Gefühl der (sexuellen) Spannung.
  2. Hingabe: Du kannst Dich mit allen Sinnen auf das Gefühl der Strafen und Erniedrigungen konzentrieren.
  3. Unterwerfung: Die Machtverhältnisse und Rollen innerhalb der Szene stehen klar fest. Die Domina hat Deine Lust in ihrer Hand.
  4. Sicherheit: Du musst Dir keine Gedanken machen, was im Bordell erlaubt ist oder nicht: Die Regeln stehen glasklar fest.
  5. Fantasie: Die Domina bleibt für dich immer eine entfernte, unberührbare Figur, was das Rollenspiel unterstützt.
  6. Perversion: Es ist die ultimative Erniedrigung, nicht gut genug für den Sex mit der Domina zu sein.
  7. Sehnsucht: Ihr habt mehr Flexibilität bei den Szenen und könnt auch Fantasien wie Orgasmusverweigerung oder Edging ausleben.
  8. Leidenschaft: Du fühlst dich noch stärker ausgeliefert, wenn Du Deine erotischen Wünsche und Sehnsüchte in diesem Moment nicht erfüllen darfst.
  9. Männlichkeit: Du kannst Dich voll und ganz auf die jeweilige Szene einlassen, ohne Dir Gedanken um Deine Erektion zu machen.
  10. Treue: Wenn Du abseits Deiner erotischen Fantasien noch eine ganz klassische Beziehung führst, betrügst Du Deine Partnerin oder Deinen Partner nicht.

© sakkmesterke – istockphoto.com

Clubs in Deiner Nähe

Fazit: Der Sex mit der Domina macht nicht den Reiz an BDSM aus

Wer bizarre Fantasien wie Petplay im BDSM-Bereich ausleben will, tut das nicht für den Orgasmus nach der Session. Die Beziehung zu einer Domina kann über Jahre hinweg aufblühen und wird so mit jedem Treffen intensiver. Es geht eher um den psychischen als den physischen Reiz. Sprich: Die Domina (oder Zofe) spricht in erster Linie Deinen Kopf an, und nicht Deinen Penis.

Mein Tipp

Wenn Du unbedingt penetrativen Sex mit der Domina haben möchtest, funktioniert das meiner Erfahrung nach nur im klassischen Bordell. Die Frauen dort sind allerdings oft keine spezialisierten Expertinnen und fühlen sich bei soft-dominanten Rollenspielen am wohlsten. Echte Erziehung mit professionellen Hilfsmitteln gibt es nur im Domina-Studio.

Wie Du siehst, ist eine Domina eher eine Schauspielerin und meisterhafte Fantasiegestalt und keine sexuelle Partnerin. Deswegen wird es in der Realität kaum vorkommen, dass Du Sex mit der Domina haben kannst. Vermutlich verlässt Du das SM-Studio sogar, ohne einen Höhepunkt erlebt zu haben. Dafür sammelst Du erotische Erfahrungen, die Dich im Alltag nicht mehr loslassen werden – und die Deinen Fetisch zu einem ungeahnten Lustspender werden lassen.

Jetzt weißt Du, was dich beim Sex mit der Domina erwartet. Du kannst es kaum abwarten, Dich erziehen zu lassen und voll und ganz in die Hände einer erfahrenen, dominanten Lady zu begeben? Oder suchst Du den Nervenkitzel als Herr über die Lust Deiner persönlichen Zofe? In einem SM-Studio findest Du Befriedigung für Deine bizarren Fantasien. Entdecke in der Suche eine Lady, die zu Dir passt! 


Mehr zu dem Thema lesen

Domina-StudioDein Fetisch ist Lack, Leder oder Latex? Ich verrate Dir, wie Du diese Vorlieben ausleben kannst!

Rubber, Latex, Lack und Leder: So lebst Du Deinen Fetisch aus!

Leder, Lack, Latex: Es gibt viele Stoffe, die eine erotische Faszination ausstrahlen. Wenn Du auf den Look, den Duft oder das Gefühl der schönen Kleidung stehst, kann es sein, dass Du einen Fetisch dafür hast. Ich verrate Dir, wie und wo Du Deine Vorlieben und Fantasien ausleben kannst.

Domina-Studio

Petplay im Domina-Studio: Entdecke das Tier in Dir!

Beim Petplay geht es um die erotische Fantasie, so ausgeliefert und hilflos wie ein Schoßhündchen zu sein. Viele Männer finden den Gedanken heiß, die Kontrolle und Macht über die Situation in die Hände einer Domina zu geben. Wie läuft Petplay ab? Ich verrate es Dir!

Domina-StudioEine BDSM-Session im Domina-Studio dauert zwischen 30 Minuten und 5 Stunden und ist ein Fest für die Sinne.

Das passiert im Domina-Studio: Der Ablauf einer BDSM-Session

Du willst Deine düsteren, ungewöhnlichen Gelüste ausleben und tief in die Welt von Bondage, Dominanz, Unterwerfung und Sadomasochismus eintauchen? Ich erkläre Dir, was bei einem Besuch im Domina-Studio passiert und was Du von Deiner ersten BDSM-Session erwarten kannst.

Domina-Studio

Der große BDSM-Test: Bin ich devot oder dominant?

Mein Selbsttest verrät Dir, ob Du es im Bett lieber kräftig magst oder ob Du Dich in der untergebenen Rolle wohler fühlst. Und natürlich zeige ich Dir auch, wo Du eine passende Partnerin für Deine Vorlieben findest!

Domina-StudioBizarre Fantasien ausleben – wo ist das das möglich und wie sprichst du deine Fantasien bei einer Domina an?

Bizarre Fantasien ausleben: Das erlebst Du bei einer Domina

Eine Domina erfüllt Deine versautesten Wünsche und geht mit Dir zusammen an die Grenzen Deiner erotischen Vorstellungskraft. Ich teile meine Geheimtipps für spannenden Fetischsex mit Dir und verrate Dir, wie Du Deine bizarren Fantasien bei einer professionellen Domina umsetzt.

Teile diesen Artikel
Über den Autor

Redlight Guide

Ich bin Moritz, Dein Redlight Guide und Experte für Liebe, Lust und Zärtlichkeit gegen Geld. Ich bin seit einigen Jahren aktiv als Freier unterwegs und habe schon viele Erfahrungen machen dürfen. Im Sex-Blog teile ich mein Wissen und meine Erlebnisse mit Dir – ehrlich, tabulos und informativ.

Wie gefällt Dir diese Seite:
(4,5 aus 4 Stimmen)