wer seine fetische herausfinden will, muss viel ausprobieren.
© EduLeite – istockphoto.com
Beitrag teilen:

Fetische herausfinden: So lernt die Domina, wie sie Dich quälen kann

am

Wer seine Fetische herausfinden will, steht vor einem Ozean an Perversionen, Fantasien und Möglichkeiten. Selten schwimmen die wahren Vorlieben einer Person offen an der Oberfläche und lassen sich leicht identifizieren. Vielleicht gibt es ja Szenarien, die Dir Spaß bereiten, an Du aber selbst gar nicht denken würdest. Ich verrate Dir in meinem Sexblog, wie eine Domina die Fetische ihrer Kunden herausfindet und was Du daraus lernen kannst!

Sexuelle Fetische und Vorlieben: Jede Jeck is’ anders

Klären wir erst einmal eine wichtige Frage: Was ist ein Fetisch überhaupt? Denn nicht jede sexuelle Vorliebe ist direkt ein Fetisch, das ist ein verbreiteter Rotlicht-Mythos. Aber in der Umgangssprache (und im Pornogeschäft) nutzen wir den Begriff gerne, um eine besondere Fantasie zu bezeichnen, die nicht jeder Mensch hat.

Im ursprünglichen Sinne ist ein sexueller Fetisch ein Lustobjekt, das der sexuellen Erregung und Befriedigung dient. Das können Gegenstände, Verhaltensweisen oder gar bestimmte Körperteile sein, zum Beispiel bei einem Fußfetisch. Viele Fetischisten brauchen einen Bezug zu ihrem Lustobjekt, um sich befriedigen zu können. Bei anderen ist es „nur“ eine Vorliebe, aber kein Muss.

In der Welt der Rotlichterotik sind Fetische noch weiter gefasst. Auch eine Vorliebe für devote oder dominante Spielarten kann in dem Sinne ein Fetisch sein.

Unter die Kategorie „Fetisch“ fällt alles, was von der „Norm“ abweicht. Aber eine wirkliche „Norm“ gibt es beim Sex sowieso nicht. Die einen mögen die Reiterstellung, die anderen Doggy Style und manche lassen sich gern den Popo versohlen. Das alles ist „normal“. Und auch außergewöhnliche Vorlieben sind kein Grund zur Sorge, solange alles sicher, vernünftig und im gegenseitigen Einvernehmen abläuft.

© artfotoss – istockphoto.com

5 Wege, mit denen Du Deine persönlichen Fetische herausfinden kannst

Aber eine große Frage bleibt: Wie kannst Du Deine Fetische herausfinden? Es gibt schließlich unzählig viele Arten, seine Sexualität auszuleben. Woher sollst Du wissen, ob Du nicht vielleicht auf Luftballons, Piercings oder PVC-Kleidung stehst? Es gibt einige Wege, mit denen Du selbst mehr Klarheit gewinnen kannst:

  1. Fantasieren: Woran denkst Du beim Masturbieren? Das ist ein ganz klarer Indikator, mit dem Du Deine Fetische herausfinden kannst. Gibt es Szenarien, die Du immer wieder im Kopf durchspielst? Dann könnte das vielleicht ein Fetisch sein!
  2. Pornos: Pornos sind eine tolle Unterstützung für das Kopfkino und regen die Fantasie an. Du solltest Dich jedoch nicht nur auf sie verlassen, wenn Du Deine Fetische herausfinden willst. Manche Vorlieben sind zu speziell, um in einem (Mainstream-)Porno aufzutauchen.
  3. Forschen: Informiere Dich über Fetische und Vorlieben, die es da draußen gibt. In Online-Communities tauschen sich andere Fetischisten über ihre Praktiken aus. Das sollte Dir mehr als genug Inspiration für den nächsten Punkt geben...
  4. Ausprobieren: Jeder Fetisch ist individuell. Vielleicht magst Du Latexkleidung nicht wegen des Tragegefühls, sondern Du stehst auf den Duft oder die Optik beim Einölen. Da gilt: Probieren geht über studieren! Sowas erfährst Du nur, wenn Du es ausprobierst.
  5. SM-Studio: Viele sexuelle Fantasien lassen sich alleine im stillen Kämmerlein kaum ausleben. Entweder Dir fehlt die willige Partnerin oder es scheitert am Equipment. Aber genau dafür gibt es Dominas und SM-Studios. Der perfekte, sichere Rahmen, um Deine sexuellen Vorlieben zu erkunden.

So macht's die Domina: Das Fetisch-Probierpaket im SM-Studio

(Fast) alles kann ein Fetisch sein – beispielsweise auch rauchende Frauen oder Damen, die bestimmte Kleidung tragen.  Es ist daher wichtig, dass du eine Domina findest, die Deine Fantasien erfüllen will und kann.(Bildnachweis: © DKart – istockphoto.com)

Dominas sind Expertinnen für die Facetten der menschlichen Lust. Sie wissen daher auch ganz genau, wie sie bei ihren Kundinnen und Kunden verborgene und offensichtliche Fetische herausfinden können.

Eine geübte Domina hat mehrere Strategien in ihrer Schatzkiste, um Deine geheimsten Fantasien ans Tageslicht zu holen. Das geht jedoch nicht hopplahopp: Vieles offenbart sich erst, nachdem Domina und Kunde ein Vertrauensverhältnis aufgebaut haben.

Was passiert also, wenn Du mit folgendem Anliegen im Domina-Studio auftauchst: „Ich will meine Fetische herausfinden, aber weiß nicht, wo ich anfangen soll.“ Du wärst überrascht, wie verbreitet diese Frage ist. In jedem Fall gibt es vor der ersten Session ein ausführliches Kennenlerngespräch. Hier hast Du den Raum, um über Deine Fantasien zu sprechen.

Häufig ist es ja so, dass Du schon eine vage Idee hast, in welche Richtung es gehen könnte. Bist Du eher devot oder dominant? Interessierst Du Dich für bestimmte Materialien? Reizen Dich verschiedene Rollenspiele? Darauf aufbauend kennt die Domina sicher einige Varianten, die Dir ebenfalls gefallen könnten.

Zudem gibt es die Möglichkeit, ein „BDSM-Probierpaket“ zu buchen. Dabei testet die Domina verbreitete Fetische mit Dir und führt Dich in die Welt der bizarren Lust ein. Vielleicht bemerkst Du schnell, wo Deine Vorlieben liegen. Oder Du brauchst eine Nacht oder eine Woche, um die neuen Eindrücke zu verarbeiten. In jedem Fall führt Dich der Schnupperkurs aber tiefer in den Kaninchenbau der ungezügelten Lust.

Clubs in Deiner Nähe

Fazit: Mach es wie die Domina!

Fetische und sexuelle Vorlieben sind ein facettenreicher Teil der Sexualität. Während einige Menschen schon früh wissen, was sie anmacht, brauchen andere ein wenig Unterstützung beim Herausfinden. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Und selbst, wenn Du bereits weißt, dass Du eine Vorliebe für Fetischsex hast: Mit einer Domina kannst Du Deine Fantasien endlich in die Realität umsetzen.

Meine Meinung zum Thema:

Es ist okay, wenn Du Fetische und Fantasien hast, für die Du Dich schämst oder die gesellschaftlich nicht akzeptiert sind. Eine gute Domina kann Dir dabei helfen, einen sicheren, vernünftigen Umgang mit Deiner Sexualität zu finden. Wenn Du unter bestimmten Vorstellungen leidest oder ein Fetisch einen zu großen Raum in Deinem Leben einnimmt, kann Dir eventuell eine Psychotherapie helfen.


Du möchtest Deine Fetische herausfinden und brauchst dafür ein wenig Starthilfe? In meiner Suche beim Redlight Guide findest Du schnell und diskret die besten Domina-Studios und SM-Studios in Deiner Nähe.


Mehr zu dem Thema lesen

BordellMein Selbsttest errät Dir, welche sexy Location zu Dir passt

Großer Selbsttest: Welcher erotische Service passt zu mir?

Bist Du etwas überfordert von der Vielfalt der Angebote im Rotlicht-Dschungel? Mein großer Selbsttest hilft Dir mit fünf einfachen Fragen bei der Auswahl. Welcher erotische Service passt zu Dir?

Domina-StudioSpanking ist ein Sex-Klassiker und kann auch im Bordell ausgelebt werden

Alles, was Du über Spanking wissen musst

Meine Tipps machen Dich schlagfertig! Ich erkläre Dir in meinem Sex-Blog, was Spanking ist, wie es funktioniert und ob Du das erotische Spiel mit den Schlägen im Bordell oder SM-Studio ausleben kannst.

BordellManche Rotlicht-Mythen sind einfach nicht totzukriegen.

Die 6 größten Rotlicht-Mythen: Das ist die Wahrheit über Sex im Bordell

Über die Rotlicht-Welt gibt es unzählige Mythen und Vorurteile. Wollen Dir die Girls wirklich das Geld aus der Tasche ziehen? Sind alle Dominas Sadistinnen? Ich schaue mir die sechs größten Mythen an und verrate Dir die Wahrheit über den Sex im Bordell.

Domina-StudioBei der Keuschhaltung liegt der Schlüssel zu Deiner Lust in den Händen der Domina.

Keuschhaltung: Enthaltsamkeit in den Händen der Domina

Bei der Keuschhaltung liegt der Schlüssel zu Deiner Lust in den Händen der Domina. Der kontrollierte Kontrollverlust ist ein riesiger Kink für uns Männer. In meinem Sex-Blog erfährst Du, wie Deine Herrin dafür sorgt, dass Du enthaltsam bleibst.

Domina-StudioErotische Rollenspiele bietet viel Potenzial für deine Fantasien

Erotische Rollenspiele: 6 beliebte Szenarien, die Du online ausprobieren kannst

Lust auf eine exklusive Vorstellung in Deinem Kopfkino? Bei einem erotischen Rollenspiel gibt es keine Grenzen. Ich habe für Dich 6 beliebte Szenarien gesammelt, die sich hervorragend für erotische Rollenspiele per Mail oder Telefon eignen.

Domina-StudioWeibliche Dominanz ist ein fesselndes thema

Weibliche Dominanz: Die Welt der dominanten Frauen

Das Spiel von Macht und Unterwerfung ist fest in weiblicher Hand. Dominas kümmern sich um Fetische und Fantasien, in denen sich Männer hingeben dürfen. Ich verrate Dir in meinem Sex-Blog alles über weibliche Dominanz.

Domina-StudioFindom oder finanzielle Dominanz ist ein Fetisch, der sich um Macht und Kontrollverlust dreht.

Findom: Alles, was Du über finanzielle Dominanz wissen musst

Gehörst Du zu den Männern, die schönen Frauen gern Geschenke machen? Dann könnte finanzielle Dominanz ein spannender Kink für Dich sein. Aber es gibt auch Risiken. Ich verrate Dir in meinem Sex-Blog alles, was Du über Findom und Finanz-Dominas wissen musst.

Domina-StudioFernerziehung von der Domina passiert via Telefon, Mails und Textnachrichten.

Fernerziehung durch die Domina: So geht Online-BDSM!

Du willst nicht persönlich vor die Domina treten? Viele Herrinnen bieten Fernerziehung und Online-BDSM an. Die Peitsche bleibt dabei im Schrank. Stattdessen gibt es scharfe Worte per Telefon, Mail oder Textnachricht. Ich verrate Dir, wie eine Session abläuft!

Domina-StudioKlinikerotik ist eine tolle Vorstellung, wenn Du auf Machtgefälle stehst

Klinikerotik: Heiße Doktorspiele mit der Domina

Freimachen, bitte! Fragst Du Dich, was der Reiz an erotischen Doktorspielen mit einer Domina ist? Ich verrate Dir in meinem Sex-Blog alles, was ich über Klinikerotik weiß und zeige Dir, wie Du ein gutes SM-Studio für Deine Behandlung findest!

BordellWelche Sex-Vorsätze 2020 hast Du Dir genommen? Hast du eine Bucketlist?

Sex-Vorsätze 2020: Beginne das neue Jahr mit einem Knall!

Mein 2020 beginnt mit einem Knall! Ich habe mir für das Jahr eine Sex-Bucketlist angelegt, mit allen erotischen Zielen, die ich dieses Jahr wahr machen will. Ich verrate Dir im Blog, wie Du ebenfalls eine To-Do-Liste erstellst und was Dir Sex-Vorsätze bringen!

Teile diesen Artikel
Über den Autor

Conny Dachs

Moin, ich bin Conny! Wahrscheinlich hast Du schon einige Pornos mit mir geschaut. Also, vermutlich nicht wegen mir, aber das ist ja egal! Aber auch abseits vom Filmset ist Sex meine große Leidenschaft. Als Redlight Guide versorge ich Dich mit allen Informationen und News aus der Rotlichtszene. Tiefe Ausschnitte, sexy Einblicke: Tabus gibt es bei mir keine!