Die Zeit läuft: Wie lange der Sex im Bordell dauert, hängt von vielen Faktoren ab.
© undefined undefined – istockphoto.com
Beitrag teilen:

Bordellbesuch: Wie viel Zeit im Puff solltest Du einplanen?

am

Zeit ist Geld! Nirgendwo wird das deutlicher als im Puff. Schließlich zahlst Du für die gemeinsame Zeit, die Du mit der Prostituierten verbringst. Aber wie lange dauert der Sex im Bordell eigentlich? Gibt es Unterschiede innerhalb der Rotlicht-Szene? Ich verrate Dir in meinem Sex-Blog, wie viel Zeit Du für einen Bordellbesuch einplanen solltest und welche Dauer das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis bringt.

Wie lange dauert ein Besuch im Bordell?

Im Bordell zahlst Du einen Festpreis für einen gewissen Zeitraum, den Du mit der Anbieterin abstimmst. Üblich sind 30, 45 oder 60 Minuten im Puff. Willst Du länger bleiben, erhöht sich der Preis im 15- oder 30-Minuten-Takt.

So viel zu den Basics. Natürlich gibt es viele Variablen, die einen Einfluss auf die Dauer des Puffbesuchs haben. Extras wie Analverkehr, Fetischsex oder Bondage kosten nicht nur mehr, sie dauern auch länger. Und natürlich musst Du auch noch die Zeit vor und nach dem Sex mit einrechnen. Aber dazu gleich mehr.

Die perfekte Dauer im Bordell hängt davon ab, was Dir persönlich wichtig ist.

30 Minuten finde ich persönlich etwas knapp für einen Puffbesuch. Man muss ja erst einmal in Stimmung kommen, will vielleicht noch einen Blowjob genießen oder etwas rumknutschen. Im Saunaclub sind 30 Minuten dagegen okay, weil die Anbahnung, das Flirten und die ersten Berührungen ja vorher schon stattfinden. Die Zeit läuft  erst, wenn sich die Zimmertür hinter Dir schließt.

Ein längerer Termin bietet mehr Raum für Leidenschaft und Erotik. Da geht es nicht nur um die schnelle Verrichtung, sondern um Dein Wohlbefinden. Die Dame könnte Dich massieren und streicheln, bevor es richtig losgeht. Außerdem habt Ihr mehr Zeit für verschiedene Stellungswechsel und vielleicht sogar für eine zweite Runde.

Übersicht: So lange dauern Termine in der Rotlichtwelt

Wenn Du günstig Webcamsex haben willst, empfehle ich Dir meinen ausführlichen Ratgeber zum Thema!

Ankommen und Abschalten: Die Zeit vor und nach dem Sex

Keine Sorge: In vielen Bordellen ist die Uhr gut versteckt, damit Dir die Zeit nicht im Nacken sitzt.  (Bildnachweis: © LanaStock – istockphoto.com)

Für das Drumherum vor und nach dem Sex solltest Du etwa 10 bis 15 Minuten einrechnen.

Jedes Bordell handhabt die Phase vor dem Sex anders. In klassischen Puffs kommst Du in ein Wartezimmer, wo sich die anwesenden Damen nacheinander vorstellen. Bei einem Eroscenter musst Du im Vorfeld einen Termin ausmachen und gehst direkt ins Zimmer Deiner Partnerin. In jedem Fall kannst Du Fragen zum Preis und zum Service im Bordell stellen, bevor es losgeht.

Beim Duschen scheiden sich die Geister. Manchmal kannst Du entspannt duschen, bevor die Uhr anfängt zu ticken. In anderen Fällen zählt das bereits zur bezahlten Zeit, besonders wenn Du gemeinsam mit der Anbieterin unter die Dusche hüpfst. Bezahlt wird nach dem Sex, fast immer in bar. Wenn jemand vor dem Sex Geld verlangt, ist das ein Warnsignal vor Abzocke. Das sollte jedoch nicht länger als einige Minuten dauern. Wenn die Aktivität besonders schweißtreibend oder ölig war, kannst Du auch nach dem Sex noch einmal duschen.

Du bist schon gekommen, aber Deine gebuchte Zeit ist noch nicht abgelaufen? Gar kein Problem. Du wirst nicht sofort aus dem Zimmer geschmissen, wenn Du Deinen Höhepunkt hattest. Wahrscheinlich wird die Dame noch ein bisschen mit Dir schmusen und kuscheln, bis der Wecker klingelt. Es spricht nichts dagegen, eher zu gehen – allerdings musst Du trotzdem den vollen Preis für die gebuchte Zeit bezahlen.

Clubs in Deiner Nähe

Was ist besser: Schnellschuss oder Marathon-Sex?

Ein Sex-Marathon von zwei Stunden und mehr klingt in der Theorie verführerisch. In der Praxis ist das aber gar nicht so geil. Eine zu lange Buchung birgt die Gefahr, dass es zwischendrin langweilig wird. Man(n) muss ja nicht Rammeln, bis der Arzt kommt. Besser finde ich da ein ausgiebiges Date mit einer Escortlady. Da habt Ihr genügend Zeit zum Flirten, Rumblödeln, Lachen, Kuscheln und schließlich auch für den Sex. Das nimmt den Druck raus! 

Meine Meinung zum Thema:
Für mich sind 45 Minuten im Puff die perfekte Dauer für einen Puffbesuch. Da bleibt noch Zeit für ein kurzes Schwätzchen und vielleicht sogar ein geiles Vorspiel. Mein schnellster Ritt war einmal im Laufhaus, ein toller Blowjob von einer Blondine: Rein und wieder raus in unter 12 Minuten!

Du willst einfach nur schnell Druck ablassen? Dann ab ins Laufhaus oder Eroscenter mit Dir! In meiner Suche findest Du die besten Puffs für schnellen Sex in Deiner Umgebung. Wenn Du etwas mehr Zeit mitbringst, empfehle ich Dir einen Besuch im FKK-Club. Auch da habe ich in meiner Suche die besten Adressen in Deiner Nachbarschaft.


Mehr zu dem Thema lesen

BordellMein Selbsttest errät Dir, welche sexy Location zu Dir passt

Großer Selbsttest: Welcher erotische Service passt zu mir?

Bist Du etwas überfordert von der Vielfalt der Angebote im Rotlicht-Dschungel? Mein großer Selbsttest hilft Dir mit fünf einfachen Fragen bei der Auswahl. Welcher erotische Service passt zu Dir?

BordellEin Seitensprung kann schnell unschön enden, wenn du dich dumm anstellst.

5 Gründe, warum ein Besuch im Bordell besser ist als ein Seitensprung

Wenn Du fremdgehen willst, solltest Du dafür in den Puff gehen. Ich nennen Dir 5 Gründe, weswegen ein Seitensprung im Privaten eine schlechte Idee ist und verrate Dir, wie Du möglichst sicher, diskret und undramatisch fremdgehst. .

BordellManche Rotlicht-Mythen sind einfach nicht totzukriegen.

Die 6 größten Rotlicht-Mythen: Das ist die Wahrheit über Sex im Bordell

Über die Rotlicht-Welt gibt es unzählige Mythen und Vorurteile. Wollen Dir die Girls wirklich das Geld aus der Tasche ziehen? Sind alle Dominas Sadistinnen? Ich schaue mir die sechs größten Mythen an und verrate Dir die Wahrheit über den Sex im Bordell.

BordellSex-Positionen im Bordell können viele Formen annehmen.

Die besten Sex-Positionen im Bordell: Stellungswechsel inklusive!

Hast Du Dich schon einmal gefragt, welche Sexstellungen Dich im Puff erwarten? Reiterstellung, Sex von hinten oder doch das komplette Kamasutra? Ich beantworte Dir alle Fragen rund um den Stellungswechsel im Bordell.

SaunaclubEvents und Partys im Puff lockern den Rotlicht-Alltag auf.

Events im Bordell: Lohnen sich Veranstaltungen im Saunaclub?

Fragst Du Dich, ob sich Events und Veranstaltungen im Saunaclub für Dich lohnen? Ich verrate Dir ganz ausführlich, was bei den Partys im Puff passiert. So bist Du optimal vorbereitet, wenn die Party-Saison endlich wieder losgeht.

BordellAbzocke im Bordell ist ärgerlich, aber vermeidbar.

Abzocke in der Rotlichtszene: So schützt Du Dich!

Du hast keine Lust, zum Opfer von Abzocke in der Rotlichtwelt zu werden? Ob im Bordell oder bei Online-Angeboten: Vernunft ist immer ein guter Ratgeber. In meinem Sex-Blog erfährst Du alle Tricks der Anbieter und wie Du Dich schützen kannst.

BordellSex mit Maske: So läuft der Sex während der Corona-Krise

Sex mit Maske: Wie läuft die Prostitution während Corona?

Sexarbeit ist endlich wieder erlaubt, aber die Prostitution während Corona unterliegt vielen Hygiene-Regeln. Unter anderem musst Du beim erotischen Kontakt eine Maske tragen. Ob sich der Sex mit Maske lohnt, erfährst Du im Sex-Blog!

SaunaclubLust auf Sex im Saunaclub? Ich verrate Dir alles, was Du dazu wissen musst!

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum Sex im Saunaclub

Der FKK-Club ist meine absolute Lieblingslocation, wenn ich mir einen schönen Tag machen will. Hast Du Fragen zum Sex im Saunaclub? In meinem FAQ erfährst Du alles über die Preise, den Ablauf und andere Details für Deinen Besuch.

BordellBlowjobs im Bordell gehören zum Starndard

Blowjobs im Bordell: Oralsex mit Deiner Prostituierten

Warm, feucht und entspannend: Einen Blowjob in Ehren kann niemand verwehren. Was kostet Oralsex im Bordell und wie läuft das ab? Ich verrate Dir in meinem Sex-Blog alles, was Du über Oralverkehr im Bordell wissen musst!

BordellTranssexuelle Erfahrungen im Bordell entführen dich in eine ganz neue welt.

TS/TV im Bordell: Erotische Erfahrungen mit Transsexuellen

Transsexuelle lassen die gewohnten Geschlechtergrenzen verschwimmen. Viele Männer reizt der Gedanke, sich mit einer Frau mit Penis zu vergnügen. Aber wie läuft das ab? Ich erkläre Dir die Basics und gebe Dir Tipps für den TS-Sex im Bordell.

Teile diesen Artikel
Über den Autor

Conny Dachs

Moin, ich bin Conny! Wahrscheinlich hast Du schon einige Pornos mit mir geschaut. Also, vermutlich nicht wegen mir, aber das ist ja egal! Aber auch abseits vom Filmset ist Sex meine große Leidenschaft. Als Redlight Guide versorge ich Dich mit allen Informationen und News aus der Rotlichtszene. Tiefe Ausschnitte, sexy Einblicke: Tabus gibt es bei mir keine!