Du willst einen multiplen Orgasmus erleben? Wir zeigen, wie es geht!
© Jeremy Bishop – Umsplash
Beitrag teilen:

Orgasmus-Marathon: Entdecke die Welt der multiplen Höhepunkte!

am

Was ist besser als ein Orgasmus? Noch einer. Und noch einer. Und, weil es so schön war, gleich noch einer. Der multiple Orgasmus scheint wie das ultimative Ziel beim Sex: Schwer zu erreichen, dafür umso verlockender. Gerüchten zufolge kann jede Person in den Genuss multipler Höhepunkte kommen, wenn sie sich Mühe gibt. Doch wie sieht die Realität aus? Können auch Männer einen Multi-Orgasmus erleben? Und ist das überhaupt erstrebenswert? Wir haben Biologiebücher gewälzt, um dir alle Antworten und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum multiplen Orgasmus zu geben!

Es läuft und läuft und läuft: Mehrfach zum Orgasmus kommen

Der Weg zum Gipfel ähnelt einer steilen Kurve, die sich himmelwärts reckt. Die sexuelle Erregung steigt, bis sie eine bestimmte Schwelle erreicht und sich die aufgebaute Spannung schlagartig entlädt. Das ist der magische Moment, den man poetisch als den „kleinen Tod“ beschreibt. Die Muskeln ziehen sich wiederholt zusammen, die Ejakulation bahnt sich ihren Weg ans Tageslicht und eine Welle von Endorphinen rauscht durch den Körper.

Mit den richtigen Techniken ist es (angeblich) möglich, eine Serie von Orgasmen in rascher Abfolge zu erleben. Statt die Entspannung zuzulassen, hältst du die Kurve der Erregung auf einem hohen Niveau. Dieses Spiel kann theoretisch endlos weitergeführt werden – in einem langen Orgasmus oder mehreren klar definierten Gipfeln.

Klingt zu schön, um wahr zu sein? Ist es in vielen Fällen auch. Um das Thema ranken sich endlos viele Mythen und geflüsterte Halbwahrheiten. Die Realität: Ja, es gibt Menschen, die mehrfach hintereinander zum Orgasmus kommen können. Doch dieses Privileg bleibt einem winzigen Prozentsatz der Frauen (und einem noch geringeren Teil der Männer) vorbehalten. Das soll dich aber nicht davon abhalten, es zu versuchen! Denn wie sagt man so schön: Probieren geht über Studieren.

Jeder Körper ist anders. Manche Menschen können mehrfach hintereinander zum Orgasmus kommen. Andere können (oder wollen) das nicht. Beides ist völlig normal!

Die ultimative Anleitung zum Multi-Orgasmus

Der Orgasmus ist der wortwörtliche Höhepunkt der sexuellen Lust. Sobald das Pulver verschossen ist, setzt eine tiefe Entspannung ein, die Erregungskurve flaut ab und der Körper möchte sich glücklich und zufrieden einkuscheln. Wenn du an diesem Punkt nicht aufhörst, sondern die Stimulation weitertreibst, kannst du theoretisch einen weiteren Höhenflug erleben. Es müssen jedoch viele Faktoren zusammenkommen, damit das klappt.

Nippelklemmen

Jeder Mensch kommt anders. Es gibt kein Patentrezept für den multiplen Orgasmus – leider. (Bildnachweis: © i_am_nah – Unsplash)

Warum erleben einige Menschen dieses Feuerwerk der Orgasmuskunst, während andere darüber nur staunen können? Ein Blick auf die verschiedenen Erregungskurven liefert die Antwort:

  • Der Peak-Typ erlebt eine kontinuierliche Steigerung der Erregung, ohne lange in einer Phase zu verweilen. Der Höhepunkt ist der Gipfel dieser Kurve, der ebenso schnell wieder abklingt, wie er gekommen ist. Im Anschluss an den Höhepunkt verschwindet die sexuelle Lust nahezu spurlos, sogar sanfte Berührungen können sich unangenehm anfühlen. In diesem Szenario ist ein multipler Orgasmus eher unwahrscheinlich. Die meisten Männer entsprechen dem Peak-Typus.
  • Der Plateau-Typ benötigt mehr Zeit, um sich aufzuheizen. Dafür verweilt er länger in der Plateau-Phase, direkt vor dem Orgasmus. Nach dem Orgasmus flacht die Erregung nicht abrupt ab, und die sexuelle Lust bleibt bestehen. Es ist sogar möglich, die Erregung bewusst zu lenken und nach dem ersten Höhepunkt wieder in die Plateau-Phase vor dem Orgasmus zurückzukehren. Dieses Muster kommt vorwiegend bei Frauen vor.

 

Das erklärt, warum der weibliche Orgasmus theoretisch einfacher zum Wiederholungstäter wird – sofern man ihn überhaupt herauskitzeln kann. Männer brauchen in der Regel eine Erholungsphase nach dem Samenerguss und können nicht direkt weitermachen. Aber es gibt Wege drumherum.

Für alle mit Vagina

Zyniker könnten behaupten, dass viele Frauen nicht einmal in den Genuss von einem Orgasmus beim Sex kommen. Das soll jedoch niemanden davon abhalten, es mit multiplen zu versuchen, oder? Selbst, wenn es nicht auf Anhieb klappt, hast du garantiert eine gute Zeit.

Die wichtigste Regel: Lasse dich nicht unter Druck setzen! Es ist unwahrscheinlich, beim simplen Rein-Raus-Spielchen zu kommen. Weder einmal, noch mehrfach.

Der nächste Schritt ist die Suche nach einem zuverlässigen Weg zum Gipfel. Wie kommst du am besten zum Orgasmus? Wenn du nicht mehr über das OB nachdenken musst, kannst du dich auf das WIE OFT konzentrieren. Spiele mit Sextoys oder deiner Hand, um herauszufinden, wie lange du auf der Schwelle zum Orgasmus balancieren kannst!

Deine Atmung ist der Schlüssel zu einem intensiven Erleben. Versuche, tief und langsam durch die Nase zu atmen, während die Welle über dich kommt. Und dann: Lasse es zu!

Für alle mit Penis

Angeblich funktioniert das mit den multiplen Orgasmen nur bei Frauen – aber warum eigentlich? Der Samenerguss läutet ohne Wenn und Aber die Refraktärphase ein, in der dein Körper nachladen muss. Wenn das Sperma einmal seinen Weg nach draußen gefunden hat, war es das. Die Erektion verschwindet und bei vielen Männern setzt – gääähn! – eine beeindruckende Müdigkeit ein. Die Lösung: keine Ejakulation, kein Problem. Mit Training und viel Disziplin kannst du den Reflex unterdrücken und einen „trockenen“ Orgasmus erleben – ähnlich wie bei der Prostata-Massage.

Der Musculus Pubococcygeus (PC-Muskel) spielt dabei eine wichtige Rolle. Du dachtest, Beckenbodentraining wäre etwas für die Schwangerschaftsrückbildung? Falsch gedacht! Wenn du die Muskeln im Intimbereich kontrollieren kannst, bietet das neben der Orgasmusjagd weitere positive Nebeneffekte, wie eine bessere Kontrolle über den vorzeitigen Samenerguss. Spanne im Alltag regelmäßig den Bereich zwischen Po und Penis an! Kleiner Tipp: Du möchtest den Muskel ansprechen, den du beim Urinieren benutzt.

Orgasmus-Fail: Was, wenn es nicht klappt?

Ob alleine, mit dem Partner oder deinem liebsten Sextoy: Es kann frustrierend sein, wenn es trotz aller Bemühungen nicht klappen will. Der Misserfolg kann sogar zu einer Flaute im Bett führen. Es wäre wirklich schade, wenn du dir dadurch die Laune vermiesen lässt!

Die Realität ist: Es gibt keine Garantie auf den multiplen Orgasmus. Studien zeigen, dass lediglich 15 Prozent der Frauen nach ihrem ersten Höhepunkt in der Lage sind, einen weiteren zu erleben. Bei Männern liegt dieser Prozentsatz noch geringer. Für die meisten Menschen ist es körperlich schlicht nicht möglich, diese Erfahrung zu machen.

Der mehrfache Höhepunkt ist eine Randerscheinung. Und (angeblich) den ganzen Terz nicht wert. Das sagen zumindest die Menschen mit Erfahrungen auf diesem Gebiet. Es ist ein Kunststück, auf der Schwelle zum nächsten Orgasmus zu balancieren. Das erfordert viel Konzentration und Selbstkontrolle – nicht gerade das, was Priorität in diesem Moment haben sollte. Ein einzelner intensiver Höhepunkt wird oft als befriedigender beschrieben als der Versuch, einen zweiten Höhepunkt zu erzwingen. Qualität schlägt Quantität!

Spanking, Flogger mit Lederriemen, Lustschmerz

So schön kann ein Orgasmus sein: Das O-Face sieht in der Realität selten so gut gestylt aus. (Bildnachweis: © Alexander Krivitskiy – Unsplash)

Clubs in deiner Nähe

Fazit für Gipfelstürmer: Der Weg ist das Ziel!

Der Moment ist gekommen, um dein neues Wissen in die Tat umzusetzen. Wer weiß, vielleicht kann dein Körper Tricks, die dir selbst nicht bewusst waren! Zum Glück macht das Ausprobieren eine Menge Spaß. Selbst, wenn am Ende nur ein großes O für dich herausspringt: Ein Orgasmus ist besser als kein Orgasmus!

Du solltest dich nicht auf die Jagd nach dem multiplen Orgasmen versteifen. Am Ende des Lebens zählt niemand nach, wie viele Orgasmen du hattest! Es gibt auch keinen Highscore für die meisten Höhepunkte hintereinander. Die wirklich rauschenden Momente werden dir sicher im Gedächtnis bleiben …

Meine Gedanken zum Thema:

Conny Dachs informiert dich rund um das Thema Lustschmerz, Dominanz und Unterwerfung

Als Pornostar geht man pragmatisch mit den eigenen Körperfunktionen um. Wissen ist Macht! 🤓 Biologieunterricht war jetzt nie meine Stärke. Ich muss trotzdem wissen, was ich meinem kleinen Conny zumuten kann – und wozu er in der Lage ist! Es gibt tatsächlich Kollegen, die mehrfach hintereinander abspritzen können.💦  Das ist oftmals das Ergebnis von jahrelangem Training und einer beeindruckenden Körperbeherrschung. .

Du solltest nicht von dir erwarten, aus dem Stand einen Orgasmusmarathon wie im Film hinzulegen. Das macht schlechte Laune. Und die können wir im Schlafzimmer wirklich nicht gebrauchen, oder? 💋

Du möchtest das Spektakel am eigenen Leib erleben? Die besten Chancen dafür hast du in den Händen einer erfahrenen Sexarbeiterin! Im Bordell kannst du vorher nachfragen, ob eine der anwesenden Damen Talent für den multiplen Orgasmus hat. Alternativ bietet sich ein schönes Date mit einer Escortlady an – da hast du genügend Zeit für (S)experimente. In jedem Fall findest du in der diskreten und anonymen Suche im Redlight Guide garantiert ein Angebot, das dich befriedigt!


Mehr zu dem Thema lesen

BordellSexualität im Alter ist für Menschen über 60 kein Tabuthema.

Sex ab 60: Erotische Angebote für Ältere und Junggebliebene

Männer über 60 sind bei vielen Prostituierten gern gesehene Kunden. Respektvoll, gepflegt, höflich: Männer der alten Schule wissen noch, wie man eine Frau verwöhnt! Ich verrate dir, welche Angebote sich für Männer in den besten Jahren besonderes lohnen.

BordellDiese Tipps für Telefonsex an der Hotline machen dich zum Profi

Heiße Nummer: 7 Tipps für Telefonsex an der Hotline

Guter Telefonsex stimuliert das Kopfkino und gibt dir neues Futter für deine Fantasien. Wir haben für dich die besten Tipps gesammelt, damit dein nächster Anruf bei der Telefonsex-Hotline noch mehr Spaß macht.

BordellWenn ihr als Paar ins Bordell gehen wollt, solltet ihr einige Dinge beachten. Wir verraten es euch!

Als Paar ins Bordell: So bekommst du deinen Dreier!

Lust auf einen Dreier? Wenn ihr als Paar ins Bordell geht, erlebt ihr unkompliziert und sicher erotische Abenteuer. Viele Prostituierte bieten Paarbegleitung an und übernehmen gerne die Rolle der zweiten Frau beim Dreier. Ich verrate euch, was ihr dabei beachten müsst und wie viel das kostet!

BordellDirty Talk auf Deutsch muss nicht peinlich sein. Beispiele, Tipps und Techniken für bessere Verbalerotik

Die ultimative Anleitung: Dirty Talk auf Deutsch

Duolingo hat leider keinen Sprachkurs für Dirty Talk im Programm. Aber dafür gibt es ja unseren neuen Blog von Max und Sophie! Mit Expertinnenwissen von der Telefonsex-Hotline lernst du, wie guter Dirty Talk auf Deutsch geht!

BordellBillig Sex haben? Ich verrate Dir, wo das geht!

Der beste Deal: Hier kannst du billig Sex haben! [aktuelle Preise für 2024]

Du willst billig Sex haben und beim Besuch im Bordell Geld sparen? Ich verrate dir, welche erotischen Angebote und Dienstleistungen sich wirklich lohnen, was das kostet und wo du den günstigsten Sex bekommen kannst!

BordellEine Affäre geheim halten kann schwierig sein. Verschwiegenheit ist der erste wichtige Schritt.

Affäre geheim halten: Wie kann das funktionieren?

Wenn du deine Affäre (oder deinen Besuch im Bordell) geheim halten willst, brauchst du eine gute Strategie – und ordentlich Cojones. Wie du mit einem Seitensprung umgehst und ob du deinem Partner den Fehltritt beichten solltest, erfährst du hier.

BordellTranssexuelle Erfahrungen im Bordell entführen dich in eine ganz neue welt.

TS/TV im Bordell: Erotische Erfahrungen mit Transsexuellen

Transsexuelle lassen die gewohnten Geschlechtergrenzen verschwimmen. Viele Männer reizt der Gedanke, sich mit einer Frau mit Penis zu vergnügen. Aber wie läuft das ab? Ich erkläre dir die Basics und gebe dir Tipps für den TS-Sex im Bordell.

BordellErotische Lust kann in manchen Situationen in eine Sexsucht umschlagen. Wir verraten, was du tun kannst!

Sexsucht und Nymphomanie: Wie du die Hypersexualität besiegst

Ein „echter“ Mann will ständig Sex, oder? Genau dieses Vorurteil macht es für Betroffene von Sexsucht so schwer, über ihre lasterhafte Lust zu sprechen. Wir begeben uns auf Spurensuche und verraten dir, wo die feine Linie zwischen hoher Libido und Kontrollverlust liegt.

BordellSexfantasien: Pärchen liegt im Bett

Die drei heißesten Sexfantasien von Frauen und Männern

Frauen lieben’s zart, Männer wollen’s hart: So lautet das Klischee in Sachen Sex. Aber ist das die ganze Wahrheit? Im Redlight Guide haben wir für dich die drei häufigsten Sexfantasien von Frauen und Männern gesammelt und wagen den großen Vergleich: Was macht Deutschland an?

BordellAnalsex: Frau kniet in weißer Unterwäsche auf Mann

Ratgeber Analsex: So erfüllst du deinen Sex-Traum

Träumst du vom heißen Sex durch die Hintertür? Im Redlight-Sex-Blog erfährst du, wie du deinen Sex-Traum endlich wahr machen kannst und wo du (heute noch!) den besten Analsex genießen kannst.

Teile diesen Artikel
Über den Autor

Conny Dachs

Moin, ich bin Conny! Wahrscheinlich hast du schon einige Pornos mit mir geschaut. Also, vermutlich nicht wegen mir, aber das ist ja egal! Aber auch abseits vom Filmset ist Sex meine große Leidenschaft. Als Redlight Guide versorge ich dich mit allen Informationen und News aus der Rotlichtszene. Tiefe Ausschnitte, sexy Einblicke: Tabus gibt es bei mir keine!