Beim Escort ohne Sex genießt Du ein nettes Dinner in guter Gesellschaft
© fotostorm – istockphoto.com
Beitrag teilen:

Escort ohne Sex: Begleitservice für Events und schöne Stunden

am

„Wer ein Escort bucht, der hat nur Sex im Kopf!“ Das ist zumindest das Vorurteil, das Escort-Kunden häufig entgegenkommt. Aber wusstest Du, dass der Escortservice ohne Sex tatsächlich ein verbreitetes Geschäftsmodell ist? Eine schöne Dame begleitet Dich auf Feste, Feiern und Veranstaltungen (wenn sie wieder stattfinden dürfen). Es gibt viele gute Gründe, ein Escort-Model für einen schönen Abend zu buchen, der nicht im Hotelbett endet. Ich verrate Dir in meinem Sex-Blog, für welche Situationen sich das Angebot lohnt und was Escort ohne Sex kostet.

Escortservice ohne Sex buchen: Warum macht man das?

Wenn wir uns den Begriff „Escortservice“ einmal genauer anschauen, liegt die Antwort auf der Hand. Das Wort „Escort“ bedeutet übersetzt „Begleitung“. In der Zeit vor der legalen Prostitution ging es um die Vermittlung von Gesellschaftsdamen. Die begleiteten den geneigten Gentlemen auf verschiedene Anlässe. Und wenn der Abend im Hotel sein Finale fand, musste ja niemand davon wissen...

Heute ist Sexarbeit erlaubt. Es gibt daher keinen Grund mehr, den reinen Begleitservice als Ausrede zu benutzen. Wer sich heute ein Dinner-Date ohne Sex gönnt, der macht das ganz bewusst. Und dafür gibt es viele gute Gründe!

Wer würde nicht schwach werden, wenn so eine Frau an der Hotelbar auf Dich wartet? (Bildnachweis: © restyler – istockphoto.com)

  • Du bist allein auf Geschäftsreise und willst nicht allein ins Restaurant gehen. Ein nettes Gespräch hat noch niemandem geschadet!
  • Lust auf ein genüssliches Escort-Date mit Sex hättest Du schon. Vor der großen Investition willst Du Deine Auserwählte jedoch unverbindlich „beschnuppern“.
  • Anfänger können ohne allzu großen Druck ausprobieren, wie sich ein Treffen mit einer bildschönen Traumfrau anfühlt.
  • Dir reicht die sexuelle Spannung beim Dinner-Date vollkommen aus, um eine gute Zeit zu haben. Sex brauchst oder willst Du gar nicht.
  • Du hast eine glückliche Beziehung, aber sehnst Dich nach einem kleinen Abenteuer. Der reine Begleitservice ermöglicht das ohne Fremdgehen!
  • Es gibt nichts, was so langweilig ist wie einsames Sightseeing in einer Metropole. Mit einer einheimischen Reiseleiterin macht alles doppelt so viel Spaß.
  • Auf der Eventeinladung steht, dass Du jemanden mitbringen kannst. Statt allein aufzutauchen, ist Deine charmante „Freundin“ an Deiner Seite.
  • Du hast keine Lust mehr, am Kaffeetisch von Tante Erna gefragt zu werden, ob Du endlich eine Freundin hast. Ein Escort ohne Sex ist die Lösung!

Fast alle seriösen Escort-Agenturen bieten das reine Dinner-Date ohne Hotelbesuch als festes Angebot an. Und selbst, wenn nicht: Fragen kostet nichts!

SUSI-Live

So läuft ein Dinner-Date mit Deinem Escort ab

Dich erwartet keine revolutionäre Überraschung. Bis zu einem bestimmten Punkt gibt es keinen Unterschied zwischen einem regulären Treffen und einem Escort ohne Sex. 

Du durchläufst das Screening bei der Agentur und machst einen Termin aus. Im besten Fall habt Ihr vorher abgesprochen, welches Maß an Zärtlichkeiten okay ist. So weiß Deine Begleiterin, ob sie Dich mit einem Küsschen begrüßen darf oder ob es bei ein paar netten Flirts bleibt. Der Treffpunkt liegt in der Öffentlichkeit, in der Regel direkt am Restaurant. Es gibt ja kein Hotel, in dem Ihr Euch treffen könnt.

Die ersten Minuten werden wahrscheinlich wie bei jedem ersten Date ablaufen: Ein bisschen Smalltalk, ein bisschen Kennenlernen. Eine gute Escortlady entlockt Dir ohne große Mühe ein angeregtes Gespräch. Du musst Dir also keine Sorgen machen, wenn Du eher schüchtern oder zurückhaltend bist.

Und das war schon der ganze Zauber. Du genießt schöne Stunden in netter Gesellschaft und bekommst dabei die volle Aufmerksamkeit einer faszinierenden Frau. Während Ihr auf das Essen wartet, wechselt ein Briefumschlag den Besitzer. Und nach dem Dessert trennen sich Eure Wege. Einfach, diskret und umstandslos.

Übrigens: Du musst das „Dinner-Date“ natürlich nicht im Restaurant verbringen. Das ist nur der Oberbegriff für eine Escortbuchung ohne Sex. Du könntest auch einen Besuch im Museum oder einen Spaziergang vorschlagen. In meiner Liste mit Date-Ideen für Dein Escort und Dich findest Du einige Anregungen. 

Was kostet ein Escort ohne Sex?

Zuerst die Basics: Du schuldest der Escortlady auch dann ein Honorar, wenn es nicht zum Sex kommt. Sie nimmt sich ja trotzdem die Zeit, um sich mit Dir zu treffen. Aber diese Dates sind naturgemäß kürzer und damit preiswerter als klassische Treffen.

Ein zweistündiges Dinner-Date bewegt sich im Rahmen zwischen 200 und 450 Euro. Dazu kommen die Kosten für das Restaurant. Im Vergleich zu den üblichen Kosten für ein Escort-Date ist das also eine preiswerte Alternative.

Es ist natürlich kein Problem, das Date zeitlich zu verlängern. Wenn es zwischen Euch funkt, kannst Du die Dame auch in ein Hotel einladen. Ob die Escortlady zustimmt, entscheidet sie jedoch selbst. Vielleicht hat sie ja bewusst ein Dinner-Date angenommen, weil sie ihre Tage hat oder heute aus anderen Gründen keinen Sex will. Sei also nicht enttäuscht, wenn ein spontanes Upgrade nicht funktioniert!

Du möchtest auch ohne Sex ausgiebig Zeit mit Deiner Escortlady verbringen, zum Beispiel bei einem Overnight-Stay im Hotel oder im Rahmen einer Urlaubsbegleitung? Dann musst Du wahrscheinlich denselben Tarif bezahlen wie bei einer normalen Buchung. Klingt unfair, aber bei einer Escortlady bezahlst Du nicht für die sexuelle Dienstleistung. Du bezahlst für die gemeinsame Zeit.

Eventbegleitung und besondere Momente mit Deiner Escortlady

Bisher haben wir nur über die romantischen Stunden in der Gesellschaft einer schönen Frau gesprochen. Aber was, wenn Du eine Begleiterin für einen besonderen Anlass brauchst? Eine Mischung aus Fake-Freundin, Callgirl, Model und charmanter Entertainerin – das wär’s!

Du solltest für die Eventbegleitung eine Agentur auswählen, die sich damit auskennt. So stellst Du sicher, dass die Dame sich nicht verplappert und Deine Privatsphäre wahrt. Besonders bei Familienfeiern oder Businessevents kann es sonst schnell zu pikanten Situationen kommen. Highclass-Agenturen haben sich auf solche Momente spezialisiert.

Es ist wichtig, dass Du schon bei der Buchung alle wichtigen Informationen zum Anlass aufgibst. Was erwartest Du vom Service der Escortlady? Ein paar Küsschen, um Neid unter den Kollegen zu säen? Oder willst Du die langweilige Messeparty für ein sexy Abenteuer in den Wind schießen? Deine Begleiterin sollte sich darauf einstellen können.

Du bezahlst Deinem Escort ein Stundenhonorar, das zwischen 100 und 300 Euro liegt. Je länger Du ihre Zeit in Anspruch nimmst, desto tiefer musst Du in die Tasche greifen.

Deine Begleiterin wird Dir vor dem Treffen einige Fragen stellen, um sich perfekt auf Deine Wünsche einstellen zu können. (Bildnachweis: © SrdjanPav – istockphoto.com)

Fazit: Nie mehr allein auf langweilige Feiern!

Ich gebe es zu: Ich habe auch schonmal eine Escortlady gebeten, mich auf eine Hochzeit zu begleiten. Ich wollte mit dem Topmodel an meiner Seite angeben und den Neid der anderen genießen. Außerdem hast Du so immer eine Gesprächspartnerin für die langweiligen Phasen der Feier. Für mich ist das ein ganz klarer Gewinn! 

Meine Gedanken dazu: 
Noch besser kommt ein Escort ohne Sex natürlich bei Firmenevents oder geschäftlichen Anlässen. Funktioniert besonders gut, wenn Dich niemand kennt. Aber selbst, wenn sich Dein Kollegenkreis über Deine neue „Freundin“ wundert: Dann war es eben nur eine kurze, heiße Affäre. Muss ja niemand wissen!

Du möchtest ein Escort ohne Sex buchen und ein entspanntes, romantisches Dinner-Date genießen? In meiner Suche beim Redlight Guide findest Du unzählige Escortagenturen in Deiner Nähe, die genau diesen Service bieten!

Clubs in Deiner Nähe


Mehr zu dem Thema lesen

BordellSexualbegleitung für Menschen mit Behinderung hat viele Vorteile.

Sexualbegleitung: Liebe für Menschen mit Handicap

Für viele Menschen mit Behinderung kann es schwierig sein, sexuelle Erfahrungen zu machen. Eine Sexualbegleitung kümmert sich um die körperlichen und emotionalen Bedürfnisse von Menschen mit Handicap. Was das kostet und welche Alternativen es gibt, erfährst Du im Blog.

BordellBlowjobs im Bordell gehören zum Starndard

Blowjobs im Bordell: Oralsex mit Deiner Prostituierten

Warm, feucht und entspannend: Einen Blowjob in Ehren kann niemand verwehren. Was kostet Oralsex im Bordell und wie läuft das ab? Ich verrate Dir in meinem Sex-Blog alles, was Du über Oralverkehr im Bordell wissen musst!

Escort-ServiceHighclass-Escort klingt gut, aber lohnt sich das auch?

Highclass-Escort: Was bedeutet das eigentlich?

Fast alle Escortagenturen werben mit luxuriösem Service zu entsprechenden Preisen. Aber was ist wirklich dran an den Versprechungen? Ist das Date schöner oder erotischer, wenn Du es bei einem Highclass-Escort buchst? In meinem Sex-Blog verrate ich Dir die Wahrheit!

BordellAls Jungfrau ins Bordell? Ich verrate Dir, was du beachten musst!

Als Jungfrau im Bordell: Dein erstes Mal mit einer Prostituierten

Du bist noch unerfahren im Bett und möchtest das ändern? Zahlreiche Männer verlieren ihre Unschuld mit einer Prostituierten – und das ist völlig okay. In meinem Sex-Blog verrate ich Dir, warum Du als Jungfrau ins Bordell gehen solltest.

Escort-ServiceWelches Hotel eignet sich für ein Treffen mit einer Escortlady?

Stundenhotel oder Microstay: So buchst Du ein Hotel für ein Escort-Date

Klar, für Dein Date mit einer Escortlady oder einem Callgirl brauchst Du ein Hotelzimmer. Aber was kostet das und wie läuft die Buchung? Ich verrate Dir alles über Stundenhotels und Microstays und beantworte Dir die Frage, ob Dich die Damen auch zu Hause besuchen.

BordellDiese No-Gos solltest Du im Gespräch nicht erwähnen.

Die 3 größten No-Gos im Umgang mit Prostituierten

Wahrscheinlich weißt Du schon, dass Du eine Prostituierte nie nach ihrem echten Namen fragen solltest. Aber welche ungeschriebenen Regeln gibt es noch? In meinem Sex-Blog erfährst Du, welche Themen absolute No-Gos im Kontakt mit Prostituierten sind.

Escort-ServiceSex mit zwei Frauen ist ein echter Männertraum. In meinem Erfahrungsbericht Dreier erfährst du, wie es war!

Erfahrungsbericht Dreier: Ich hatte Sex mit zwei Frauen

Ein Dreier mit zwei Frauen: Der ultimative Männertraum! In meinem Erfahrungsbericht lasse ich Dich an meinem Dreier im Bordell teilhaben. Und natürlich verrate ich Dir auch, was das kostet und wie Du den Sex zu dritt organisierst!

BordellDu willst günstig Camsex haben?Ich verrate Dir, wie das geht!

Du willst günstig Camsex haben? Das sind die besten Strategien!

Was kostet eine Session mit einem Camgirl? Und gibt es eine Möglichkeit, um beim Livechat Geld zu sparen? Diese Fragen beschäftigen gerade viele Männer, die in die Welt der Webcam-Erotik einsteigen. Ich verrate Dir die besten Tipps, um günstig Camsex zu genießen.

Escort-ServiceSextoys für Männer entführen Dich in eine neue Welt

Sextoys für Männer: Die 5 heißesten Innovationen gegen Handarbeit

Wir Männer sind im Herzen echte Spielkinder. Wir lieben technische Spielzeuge – auch beim Sex! Ich stelle Dir die fünf besten Innovationen fürs Schlafzimmer vor, die Deine Lust aufs nächste Level bringen. VR-Brille und Hightech-Toys: Worauf hast Du Lust?

Escort-ServiceEin Virtual Girlfriend bringt menschliche Nähe und emotionalen Support.

Virtual Girlfriend: Fernbeziehung mit Deinem Escortgirl

Was kannst Du tun, wenn Du in der Corona-Krise (oder darüber hinaus) menschliche, emotionale Nähe suchst? Die digitale Fernbeziehung zu einem Virtual Girlfriend rettet Dich vor der Einsamkeit. Ich beantworte im Blog alle Fragen, die Du dazu hast.

Teile diesen Artikel
Über den Autor

Redlight Guide

Ich bin Moritz, Dein Redlight Guide und Experte für Liebe, Lust und Zärtlichkeit gegen Geld. Ich bin seit einigen Jahren aktiv als Freier unterwegs und habe schon viele Erfahrungen machen dürfen. Im Sex-Blog teile ich mein Wissen und meine Erlebnisse mit Dir – ehrlich, tabulos und informativ.