Eine Escort-Absage ist ärgerlich. Ich verrate Dir, was du tun kannst.
© gremlin – istockphoto.com
Beitrag teilen:

Escort-Absage, Terminwechsel und andere Sorgen: So meisterst Du alle Escort-Probleme

am

Du hast das Abenteuer mit einer verführerischen Traumfrau vom Escortservice lange geplant. Und dann das! Eine Escort-Absage nervt. Ebenso wie eine Terminverschiebung oder andere, unvorhergesehene Änderungen an Deiner Planung gehören sie aber leider zum Freier-Alltag dazu. In meinem Sex-Blog erfährst Du, was passiert, wenn bei Dir oder dem Escortservice etwas dazwischenkommt, welche Optionen Du hast und was die Gründe dafür sein könnten.

Große Vorfreude, schnelle Ernüchterung: Dein Escort-Termin verschiebt sich – was nun?

Du hast Dich lange auf Deinen großen Tag gefreut. Vielleicht hast Du Dir den Abend extra freigenommen und bist in eine andere Stadt gefahren. Du hast ein Hotel gebucht, Dich und Deinen Körper ansprechend vorbereitet und Du kannst es kaum erwarten, dass sich die sexy Dame von der Escortagentur endlich in Deinen Armen räkelt. Und dann kommt die SMS mit der Terminabsage.

 

Es gibt viele Gründe, warum der Escortservice den Termin nicht halten kann: Krankheit der Lady, Kommunikationsprobleme, Sicherheitsbedenken, Probleme bei der Reise oder berufliche oder private Notfälle können Euch einen Strich durch die Rechnung machen. Es ist nämlich so, dass die meisten Escorts diesen Beruf im Nebenjob ausüben. Gerade bei kurzfristigen Buchungen kann bei der Organisation etwas schieflaufen und Dein versprochener Wunschtermin löst sich in Luft auf. Die Frage nach einer Escort-Absage ist nur: Was nun?

Schnelle Soforthilfe: Wenn Du von Deinem Escort versetzt wirst, weil sie gar nicht auftaucht, helfen entweder die Agentur, die Plattform, über die Du das Date gebucht hast oder eine Menge Geduld.

Absage, Erstattung, Verschiebung: Das passiert, wenn beim Escortservice etwas dazwischenkommt

Es gibt drei wichtige Punkte, die Du nach der Absage klären solltest:

  • Gibt es die Möglichkeit, den Termin zu verschieben?
  • Kannst Du den Abend auf Wunsch mit einer anderen Lady verbringen?
  • Was passiert mit der (eventuellen) Anzahlung?

Die Umstände entscheiden, wie es nach der Escort-Absage weitergeht. Wenn das Date noch in weiter Ferne liegt, könnt Ihr einfach einen neuen Termin ausmachen. Kniffliger wird es, wenn Du schon eine Anzahlung geleistet hast oder die Dame für längere Zeit nicht mehr zur Verfügung steht.

Kurz gesagt: Je kurzfristiger Du das Date buchst, desto flexibler solltest Du sein!

Eine seriöse Escortagentur wird sich so schnell wie möglich bei Dir melden, um die Alternativen auszuloten. Anders sieht das bei selbstständigen Frauen aus, die auf kein großes Netzwerk zurückgreifen können: Hier sind kurzfristige Absagen deswegen verhältnismäßig häufig.

 

Das Treffen mit Deiner Auserwählten findet wie geplant statt? Meine Ratgeber rund um Escort-Dates verrät Dir, was Du alles mit der Schönheit an Deiner Seite anstellen kannst!

Geld-Zurück-Garantie oder Schadensersatz vom Escort-Service

Besonders ärgerlich ist es, wenn die Absage erst am Tage des vereinbarten Dates kommt. Solange Du keine Anzahlung leisten musstest, verlierst Du allerdings kein Geld. Wenn Du allerdings Kosten auf Dich genommen hast, um zum Treffpunkt zu reisen, und die Escortagentur oder die Dame selbst kurzfristig absagt, könnten sich Ansprüche ergeben. Das solltest Du aber definitiv durch einen Anwalt klären lassen. Ich würde Dir raten, gemeinsam mit dem Anbieter oder der Anbieterin eine Lösung zu finden, die beide Seiten glücklich macht.

Was machen Escortgirls eigentlich, wenn sie ihre Tage bekommen?

Es gibt viele Wege, wie Escortladies mit der Menstruation umgehen. Es gibt zum Beispiel Verhütungsmittel, die die Periode schwächer machen oder verschwinden lassen oder Softtampons, die keine Spuren hinterlassen. Eine Escort-Absage ist also nicht nötig. Bildnachweis: © gremlin – istockphoto.com

In der Regel: Das Date absagen! Denn die Periode stört nicht nur beim Sex, viele Frauen sind währenddessen auch nicht unbedingt in Flirtlaune. Meistens kommt es aber gar nicht erst so weit: Die Damen kennen ihren eigenen Rhythmus gut und nehmen in dieser Phase keine Anfragen an. Ich habe mich einmal mit meinen Kumpels unterhalten, die ebenfalls regelmäßig zu Escorts gehen: Laut ihren und meinen Erfahrungen merkt man(n) im Fall der Fälle nicht, was körperlich abläuft.

Zweite Variante (und recht üblich in Bordellen, Laufhäusern oder bei selbstständigen Prostituierten:) Softtampons. Diese kleinen Helferlein aus Silikon oder Schaumstoff sitzen im Gegensatz zur klassischen Tampons sehr weit hinten in der Vagina und sind dadurch beim Sex kaum wahrnehmbar. Zudem trägst Du ja durch die Kondompflicht ohnehin eine dünne Latexschicht. Dadurch gibt es keine Spuren und vor allem auch keine Ansteckungsgefahr mit sexuell übertragbaren Krankheiten. Viele Ladies nehmen die Pille einfach durchgängig und bekommen so gar keine Periode mehr. 

Was definitiv eine Urban Myth ist: Dass die Frauen sich anderer Tricks bedienen, um den Sex nur vorzuspielen. Oberschenkelreibung oder gar künstliche Vaginas sind nicht so weit verbreitet, wie viele Männer denken. 

Und was, wenn ich mein Escort-Date absagen muss?

Genau so, wie Du vor dem Date mit Herzklopfen das Haus verlässt, bereitet sich auch Deine Geliebte auf Zeit vor: Sie nimmt sich den Abend frei, gönnt sich vielleicht noch eine entspannte Badewanne und verwöhnt sich selbst mit wohlriechenden Ölen. Sie schlüpft in ihr sexy Abendkleid und wählt sorgsam den passenden Schmuck aus. Wenn sie für Dich eine längere Anreise in Kauf nimmt, muss sie sich auch schon bald auf den Weg machen. Stell Dir vor, wie ärgerlich es für sie ist, wenn Du kurz vor dem Date Deinem Escort absagst!

Grundsätzlich gilt: Sobald Du weißt, dass Deine Verabredung mit dem Escort nichts wird, solltest Du sofort absagen.

Das ist allein schon ein Zeichen des Respekts: Natürlich sind die verführerischen Damen letzten Endes Dienstleisterinnen. Aber sie haben einen vollen Terminplan und brauchen eine gewisse Planbarkeit. Auch aus Eigeninteresse lohnt es sich, hier mit offenen Karten zu spielen: viele Escortagenturen und unabhängige Girls pflegen Listen mit Kunden, die sich danebenbenehmen oder Absprachen nicht einhalten. Wer auf einer solchen Liste landet, bekommt so schnell keinen Termin mehr bei den begehrten Ladys.

Anzahlung beim Escortservice: Dafür wird sie genutzt

Die Anzahlung dient in vielen Fällen dazu, die Reisekosten der Lady zu tragen. Zudem deckt sie den Verdienstausfall ab, den die Frau bei einem abgesagten Date hätte (schließlich kann sie in der Zeit keine anderen Termine wahrnehmen).

Die meisten Escortagenturen haben in ihren AGB klare Regeln, in welchen Fällen die Kunden eine Anzahlung leisten müssen, bevor es an die Terminplanung geht:

  • Bei höherpreisigen Agenturen ist eine Anzahlung häufig grundsätzlich Pflicht. Meist beträgt sie etwa 30 bis 50 Prozent des vereinbarten Honorars.
  • Reisekosten für die Dame müssen grundsätzlich vor dem Treffen überwiesen werden.
  • Außergewöhnlich lange Dates (zum Beispiel Urlaubsbegleitung oder ein Wochenende mit einer Girlfriend-Experience) benötigen ebenfalls eine Anzahlung, weil die Dame in dieser Zeit keine anderen Dates planen kann.

Meistens gibt es die Regel, dass Du Deine Anzahlung zurückbekommst, wenn Du rechtzeitig stornierst. Je nach Agentur solltest Du 72 Stunden vor dem Escort-Date Bescheid sagen, wenn etwas terminlich nicht passt. Ansonsten bekommst Du Deine Anzahlung gar nicht oder nur zum Teil zurück.

Übrigens: Du möchtest der Diskretion wegen keine Überweisungen tätigen? Viele Dienste im Rotlichtbereich nutzen anonyme Konten ohne verräterische Namen. Zudem gibt es die Option der Bareinzahlung auf ein anderes Konto. Das ist bei fast allen Banken gegen eine kleine Gebühr möglich.

Fazit: Eine Escort-Absage ist kein Weltuntergang – wenn die Kommunikation stimmt!

Eine Escort-Absage ist für beide Seiten ärgerlich. Den Frauen entgeht ihr Honorar und Du verpasst die Chance auf einen zauberhaften Abend. Allerdings gibt es fast immer die Option, ein Date nachzuholen oder zu verschieben. Und selbst, wenn nicht: Meistens verlierst Du nur Zeit und kein Geld.

Meine Meinung:

Ich weiß, die Enttäuschung bei einer Escort-Absage ist groß. Aber vielleicht kann ich Dich von der positiven Seite überzeugen: Wie prickelnd wäre ein Date, zu dem sich die Escortlady mit einer anfliegenden Erkältung oder akuter Unlust schleppt? Manchmal ist es tatsächlich besser, den Termin zu verschieben, statt sich halbmotiviert hinzugeben.

 

Dein Escort hat Dir abgesagt? Schade – aber mit meiner Suche im Redlight Guide findest Du sicher schnell eine andere Traumfrau, die Dich bezaubern kann. Gib einfach Deine Stadt ein und entdecke die besten Escortagenturen in Deiner Nähe!

Clubs in Deiner Nähe


Mehr zu dem Thema lesen

Bordell

Mit Erektionsproblemen zu einer Prostituierten gehen: Funktioniert das?

Dein kleiner Freund spielt nicht mit, wenn Du zu einer Prostituierten gehst? Du hast mit Deiner Potenz zu kämpfen und möchtest wissen, ob ein Ausflug ins Bordell helfen kann? Ich verrate dir, wie Du Erektionsprobleme im Bordell in den Griff bekommst und wie Prostituierte darauf reagieren.

BordellKondompflicht in Deutschland

Kondompflicht im Bordell: So bist Du sicher in der Rotlichtszene unterwegs

Seit 2017 gilt in Deutschland die gesetzliche Kondompflicht. Das bedeutet, dass du beim Sex mit einer Prostituierten immer ein Kondom tragen musst, Was noch zu dem Gesetz zählt und welche Ausnahmen es gibt, erfährst Du im Sex-Blog!

Escort-Service

Tipps für Dein Escort-Date: 5 Ideen für fantastische Sextreffen

Ich habe meine besten Erfahrungen mit Escortladys ausgewertet und Dir eine Liste mit 5 Inspirationen für grandiose Escort-Dates zusammengestellt. Da ist sicher auch für Dich die richtige Idee dabei!

Escort-Service

Girlfriend-Experience: Was ist das Besondere an der Freundin auf Zeit?

Viele Escortgirls bieten neben der erotischen Begleitung auch persönliche Specials an, die eine echte, romantische Beziehung simulieren. Ob sich der Aufpreis für die Girlfriend-Experience für Dich lohnt und wie sich die GFE anfühlt, verrate ich Dir in diesem Artikel.

Escort-ServiceSo erkennst du eine seriöse Escort-Agentur

So erkennst Du eine seriöse Escort-Agentur, der Du vertrauen kannst

Woran erkennst Du eine seriöse Escort-Agentur und wie identifizierst Du die schwarzen Schafe? Ich teile meine Erfahrungen mit Dir und helfe Dir dabei, ein vertrauenswürdiges Escort-Date zu finden.

Teile diesen Artikel
Über den Autor

Redlight Guide

Ich bin Moritz, Dein Redlight Guide und Experte für Liebe, Lust und Zärtlichkeit gegen Geld. Ich bin seit einigen Jahren aktiv als Freier unterwegs und habe schon viele Erfahrungen machen dürfen. Im Sex-Blog teile ich mein Wissen und meine Erlebnisse mit Dir – ehrlich, tabulos und informativ.

Wie gefällt Dir diese Seite:
(4,64 aus 11 Stimmen)