Ein kinky Escort hat Vorlieben, die über das Herkömmliche hinausgehen.
© Artem Labunsky – Unsplash
Beitrag teilen:

4 Ideen für BDSM-Abenteuer mit deinem Kinky Escort

am

Mit einem Kinky Escort kannst du Abenteuer erleben, die normalerweise schwer umsetzbar sind – von Fesselspielen bis hin zur frivolen Sexparty. Kink ist die kleine, entspannte Schwester vom Fetisch. In diese Kategorie fällt alles, was vom konventionellen Sexualverhalten (Licht aus, Socken an) abweicht. Du brauchst einen kreativen Anschubser, wie dein Date ablaufen könnte? Wir haben für dich vier heiße Ideen gesammelt, was du mit deinem Fetisch-Escort anstellen kannst!

Was macht ein Kinky Escort mit dir?

Kurze Antwort: Alles, worauf ihr euch einigen könnt!

Lange Antwort: Eine Begegnung mit einer Escortdame ist nie ein Erlebnis von der Stange. Jedes Treffen ist so individuell wie die Beteiligten. Das bedeutet: Ihr sprecht vorher oder währenddessen über eure Begierde, eure Wünsche und Vorstellungen. Dabei stehen deine Gedanken als Gast natürlich im Vordergrund. Aber dein Gegenüber hat ebenfalls eigene Vorlieben, Spezialitäten und Bedürfnisse.

Das macht die Auswahl einer passenden Escortlady zu einer heiklen Angelegenheit. Woher sollst du wissen, ob die Chemie stimmt und eure Vorstellungen in dieselbe Richtung gehen? Eine Bezeichnung wie „Kinky Escort“ kommt da gerade richtig. An diesem Begriff kannst du nämlich ablesen, dass du mit dieser Escortdame erotisch kreativ werden kannst.

Es geht dabei weniger um ausgewachsene Perversionen, sondern um sexuelle Verspieltheit: BDSM, Rollenspiele, Exhibitionismus, Fetischismus und vieles mehr gehören in diese Kategorie. Es gibt immer ein sexuelles Element, aber Geschlechtsverkehr ist nicht unbedingt notwendig. Eine Domina hat üblicherweise keinen Sex mit ihrem Sklaven, aber der Machtaustausch ist trotzdem eindeutig kinky.

Die meisten Escort-Agenturen bieten keinen Kontakt zu professionellen Dominas oder Bizarrladys. Die Expertinnen für die dunkle Erotik findest du eher im SM-Studio. Ein BDSM-Escort bewegt sich in der soft-dominanten oder soft-devoten Kategorie: Eure Begegnung spielt mit Elementen aus der Fetischszene, ohne die unsichtbare Grenze zu übertreten.

Die besten Date-Ideen mit deinem Kinky Escort

Was unterscheidet ein kinky Escort-Date von einer ganz normalen Begegnung? Im ersten Moment nicht viel. Auf das Küsschen zur Begrüßung und den ersten Flirt bei einem Glas Wein musst du nicht verzichten. Dich erwartet auch keine in Lack und Leder gekleidete Domina in der Hotellobby – außer, das ist abgesprochen und du willst es so. Spannend wird es erst, wenn sich die Hoteltür hinter euch schließt. Was dann passieren könnte, haben wir hier für dich skizziert.

1. Heiße Rollenspiele im Hotelzimmer

Vielleicht fällt es dir schwer, den Alltag hinter dir zu lassen, wenn es zur Sache geht. Du wärst sicherlich nicht der erste Mensch, der sich mit Dirty Talk und perversen Fantasien schwertut. Im schlimmsten Fall fühlt es sich an, als würdest du in einem schlechten Porno mitspielen.

Ein erotisches Rollenspiel ist daher der beste Einstieg in die Welt der ungewöhnlichen Erotik: Du musst nicht du selbst sein. Das Szenario ist bereits vorgegeben und du kannst ohne Hemmungen in eine andere Rolle schlüpfen. Übrigens: Welche Rollenspiele am beliebtesten sind, erfährst du in unserem Ratgeber.

Welche Vorlieben eine Escortdame hat, verrät sie dir gern in ihrem Profil bei der Escort-Agentur oder direkt im Vorgespräch. Kinky Escorts haben meistens eine Präferenz, welche Rolle sie in der Dynamik übernehmen wollen: die ergebene Dienerin oder die dominante Herrin.

Escort buchen Anleitung

© Colin Lloyd – Unsplash

2. Fetischsex für Anfänger

© Colin Lloyd - Unsplash

Es geht dir weniger um Machtspielchen und fantasievolle Szenen, sondern um schlagkräftige Argumente? Kein Problem! Du kannst mit einem Kinky Escort das Vorgeplänkel überspringen und direkt zum Hauptakt kommen. 

Bis an die Schmerzgrenze (und darüber hinaus): Harter Sex kann viele Formen annehmen. Derber Dirty Talk und das Spiel mit Sinnesreizen sind ein guter Einstiegspunkt. Du brauchst dafür kein Zubehör und keine besondere Ausstattung. Auch Spanking und Analsex fallen in diese Kategorie, falls es zum Angebot deiner Favoritin gehört. Du solltest es jedoch bei der Buchung absprechen, damit sich die Dame auf den Lustschmerz vorbereiten kann.

Wichtiger Hinweis: Manche Escortagenturen und Independent Models bieten aus Sicherheitsgründen keine Fesselspiele an. Falls du auf Bondage stehst, solltest du das vorher ansprechen und nachfragen.

3. Kinky in der Öffentlichkeit

Lassen wir das Hotelbett für einen Moment hinter uns. Was ist heißer als ein Abenteuer im Hotelzimmer? Ein erotisches Erlebnis an der frischen Luft! Keine Sorge: Du musst dich nicht an der Leine durch die Innenstadt führen lassen, um den Kick in der Öffentlichkeit zu genießen. Vielleicht reizen dich diese Gedanken:

  1. Im Slip wartet ein diskreter Mini-Vibrator auf seinen Einsatz. Die Fernbedienung schlummert in deiner Jackentasche.
  2. Während des Dates schickt deine Geliebte dir ein versautes Selfie, wo ihr Rock – upps – ganz unschuldig hochgerutscht ist.
  3. Geheime Codes wie „Magst du mir was zu trinken holen?“ bekommen eine neue Bedeutung, wenn ihr vorher beschlossen habt, dass du bei diesen Worten in der Toilette masturbieren musst.

Keine Sorge: Nach eurer kleinen Exkursion in die Außenwelt könnt ihr die angestaute Spannung hinter verschlossenen Türen entladen. 💦

© Colin Lloyd - Unsplash

4. Wilde Sexparty im Swingerclub

Escort buchen Anleitung

© Artem Labunsky - Unsplash

„Frivoles Ausgehen“ hat einen etwas angestaubten Klang. Eine zeigefreudige Escortdame wird mit diesem Vorurteil schnell aufräumen: Wenn sie in einer halbtransparenten Bluse oder ohne Slip unterm Rock an deiner Seite steht, kannst du dir aller Blicke sicher sein. Du musst nicht unbedingt in der Öffentlichkeit ungezogen angezogen auftreten: Es gibt zahlreiche Events und Orte, an denen eine gewagte Garderobe von allen Anwesenden geschätzt wird.

Swingerclubs sind ein beliebter Ort, um diese Fantasien zu erkunden. (Psst: Wenn du dir mal einen Swingerclub von innen anschauen willst, solltest du im Dachs-O-Meter zur Farell Lounge vorbeischauen!)  Als Soloherr im Swingerclub kann es schwierig sein, neue Kontakte zu knüpfen – das sollte kein Problem sein, wenn eine Traumfrau an deiner Seite strahlt. Dir werden zahlreiche Augenpaare folgen, wenn du mit deiner Begleiterin auf die Spielwiese gehst. Du kannst die Aufmerksamkeit beim Schaulaufen genießen oder Teil der Orgie werden. Das entscheidest du zusammen mit deinem kinky Escort.

Fazit: So hast du eine unvergessliche BDSM-Escort-Erfahrung!

Na, spricht dich eine der Ideen an? Dann bist du jetzt bestens vorbereitet, um in die aufregende Welt der kinky Dates einzutauchen und eine unvergessliche Erfahrung zu machen. Denk daran, Kommunikation ist der Schlüssel – sprich offen mit deiner Escortdame über deine Wünsche und Grenzen. Sei neugierig, experimentierfreudig und vor allem: respektvoll!

Hier sind noch einmal einige Tipps, die dir dabei helfen, das Beste aus deinem BDSM-Erlebnis herauszuholen:

  • Sicherheit geht vor: Achte immer auf deine eigene Sicherheit und die deiner Partnerin. Verwende Safewords und halte dich an vereinbarte Grenzen!
  • Informiere dich: Jede Escortdame hat ein Profil mit Vorlieben, Neigungen und anderen Informationen. Du sparst dir und ihr eine Menge Zeit, wenn du vorher nachschaust, welche Praktiken sie anbietet.
  • Nicht mit der Tür ins Haus fallen: Auch, wenn eine Escortdame eine erotische Dienstleistung anbietet – ohne Absprache läuft gar nichts.
  • Lerne dazu: BDSM ist eine Reise, auf der du ständig dazulernen kannst. Informiere dich über sichere Praktiken und lasse dich von der Community inspirieren!
  • Vertraue deinem Instinkt: Wenn dir etwas seltsam oder unsicher vorkommt, sprich es an und sei bereit, das Spiel zu stoppen, wenn nötig.
  • Erforsche deine Fantasien: Sei mutig und offen für neue Erfahrungen! Die Welt des BDSM bietet unendliche Möglichkeiten zur Entfaltung deiner Fantasien.

Connys Meinung zum Thema

Ich denke, wir sind alle ein bisschen crazy. Wer noch nie eine verrückte Sex-Idee hatte, werfe den ersten Stein! 🙌 Und ich finde es ganz wunderbar, dass diese Fantasien nicht mehr ausschließlich in der Fantasie stattfinden müssen.

Kinky is the new Black! Oder, wie man in meiner Branche sagt: Kinky ist das neue Anal! Viele Menschen entdecken mit Pornos ihr Interesse an verspielter Erotik abseits von Blümchensex. 🌼 Und falls es im „echten Leben“ nicht klappt, kümmert sich eine sexy Escortdame um die Erfüllung der neu entdeckten Begierde. Perfekte Teamarbeit!

Du hast jetzt Lust bekommen, ein Kinky Escort in deiner Umgebung kennenzulernen? In der diskreten Suche im Redlight Guide findest du im Handumdrehen die besten Agenturen und Solo-Girls, mit denen du dich heute noch treffen kannst!

Clubs in deiner Nähe


Mehr zu dem Thema lesen

Escort-ServiceWas kostet ein Escort? Ich rechne es für dich durch.

Was kostet ein Escort? [aktuelle Preise für 2024]

Was kostet ein Escort? Ich rechne für dich durch, wie viel Geld du für dein Date mit einer Lady vom Escortservice einplanen musst. Ich habe mir drei Optionen für jedes Budget überlegt – schon ab 200 Euro kannst du Erotik der Extraklasse genießen.

BordellDiese Tipps für Telefonsex an der Hotline machen dich zum Profi

Heiße Nummer: 7 Tipps für Telefonsex an der Hotline

Guter Telefonsex stimuliert das Kopfkino und gibt dir neues Futter für deine Fantasien. Wir haben für dich die besten Tipps gesammelt, damit dein nächster Anruf bei der Telefonsex-Hotline noch mehr Spaß macht.

BordellWenn ihr als Paar ins Bordell gehen wollt, solltet ihr einige Dinge beachten. Wir verraten es euch!

Als Paar ins Bordell: So bekommst du deinen Dreier!

Lust auf einen Dreier? Wenn ihr als Paar ins Bordell geht, erlebt ihr unkompliziert und sicher erotische Abenteuer. Viele Prostituierte bieten Paarbegleitung an und übernehmen gerne die Rolle der zweiten Frau beim Dreier. Ich verrate euch, was ihr dabei beachten müsst und wie viel das kostet!

BordellDirty Talk auf Deutsch muss nicht peinlich sein. Beispiele, Tipps und Techniken für bessere Verbalerotik

Die ultimative Anleitung: Dirty Talk auf Deutsch

Duolingo hat leider keinen Sprachkurs für Dirty Talk im Programm. Aber dafür gibt es ja unseren neuen Blog von Max und Sophie! Mit Expertinnenwissen von der Telefonsex-Hotline lernst du, wie guter Dirty Talk auf Deutsch geht!

Erotische Massage

Hören, Sehen, Riechen, Schmecken, Fühlen: Erotik für alle Sinne

Augenschmaus oder Geschmackserlebnis: Für alle Sinne gibt es erotische Angebote – du musst sie nur finden und dich darauf einlassen! Wir haben für deine bevorzugte Art der Sinnlichkeit die heißesten Dienstleistungen gefunden.

BordellDu willst einen multiplen Orgasmus erleben? Wir zeigen, wie es geht!

Orgasmus-Marathon: Entdecke die Welt der multiplen Höhepunkte!

Der multiple Orgasmus scheint das ultimative Ziel beim Sex. Wir geben dir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du ihn erreichen kannst. Wer weiß, vielleicht kann dein Körper Kunststücke, die dir selbst nicht bewusst waren!

Escort-ServiceEin Partner für den Dreier sorgt für lächelnde Gesichter

Anleitung: So findet ihr als Paar jemanden für einen Dreier

Singles, die sich vorstellen können, mit einem Paar Sex zu haben, sind selten und begehrt wie Einhörner. Umso wichtiger, dass ihr bei der Suche nach einem dritten Partner für den Dreier eine gute Figur macht. Wir verraten, wie ihr einen Dreier organisiert, ohne ins Fettnäppchen zu treten.

Escort-ServiceWellness-Wochenende zu zweit planen

Das perfekte Wellness-Wochenende mit deiner Escortdame

Ein Wellness-Wochenende mit Escort-Begleitung ist das ultimative Gegenmittel bei akuter Bocklosigkeit. Wir haben für dich einen möglichen Ablauf zusammengestellt, wie das Wochenende deiner Träume aussehen könnte.

Escort-ServiceEine seriöse Escort-Agentur unterstützt dich bei der Auswahl der perfekten Geliebten.

So erkennst du eine seriöse Escort-Agentur, der du vertrauen kannst

Woran erkennst du eine seriöse Escort-Agentur und wie identifizierst du die schwarzen Schafe? Wir verraten dir, was hinter den Kulissen der Escortwelt passiert und geben Tipps, wie du ein vertrauenswürdiges Date findest.

BordellSexfantasien: Pärchen liegt im Bett

Die drei heißesten Sexfantasien von Frauen und Männern

Frauen lieben’s zart, Männer wollen’s hart: So lautet das Klischee in Sachen Sex. Aber ist das die ganze Wahrheit? Im Redlight Guide haben wir für dich die drei häufigsten Sexfantasien von Frauen und Männern gesammelt und wagen den großen Vergleich: Was macht Deutschland an?

Teile diesen Artikel
Über den Autor

Conny Dachs

Moin, ich bin Conny! Wahrscheinlich hast du schon einige Pornos mit mir geschaut. Also, vermutlich nicht wegen mir, aber das ist ja egal! Aber auch abseits vom Filmset ist Sex meine große Leidenschaft. Als Redlight Guide versorge ich dich mit allen Informationen und News aus der Rotlichtszene. Tiefe Ausschnitte, sexy Einblicke: Tabus gibt es bei mir keine!