Massieren lernen: So wirst du zum Massage-Meister!
© KoolShooters – Pexels
Beitrag teilen:

Massieren lernen: Entdecke die Kunst der sinnlichen Berührung!

am

Ahhh, jetzt eine Massage! Nach einem langen Tag am Schreibtisch gibt es kaum etwas Besseres für Körper und Seele. Die Streicheleinheiten sind aber nicht nur ein Segen für die Muskulatur: Paare finden über die erotische Massage noch näher zueinander. Aber wie funktioniert eine erotische Massage eigentlich? Wir verraten dir im Sex-Blog, wie und wo du massieren lernen kannst und geben dir die besten Tipps für eine grandiose Sex-Massage.

Wie füreinander geschaffen: Sex und sinnliche Massagen

Massieren lernen für heiße Schlafzimmermomente

Sinnliche Berührung gibt es in unzähligen Varianten – von orgasmuszentriert bis esoterisch angehaucht. © Taisiia Shestopal – Unsplash

Die meisten Menschen haben heutzutage einen Lebensstil, der sich hauptsächlich im Sitzen abspielt. Ob auf dem Bürostuhl, auf dem Sofa oder im Auto, wenn wir wieder einmal im Stau stehen: (Fast) überall sitzen wir. Das führt dazu, dass die Nacken- und Rückenmuskeln hart arbeiten müssen, um unseren Oberkörper zu stützen. Die Folge: Verspannte Muskeln und schlechte Laune. Eine Massage ist das perfekte Gegenmittel. Durch mehr oder weniger sanfte Griffe kannst du die Muskeln manuell entlasten und für Erlösung sorgen.

Aber eine Massage kann noch viel mehr: Sie entspannt Körper und Seele, steigert das Wohlbefinden und setzt die sexuellen Energien im Körper frei. Ein vielfältiges Thema – und da reden wir noch gar nicht vom Orgasmus, den du herbeimassieren kannst! Denn wer aus „privaten Gründen“ massieren lernen möchte, hat vielleicht sinnliche Hintergedanken – oder? 😏

Wo normalerweise ein Handtuch oder eine Decke den Intimbereich verdeckt, erkunden bei den unzähligen Arten der erotischen Massage neugierige Hände das Zentrum der Lust. Größter Unterschied zu einer klassischen Massage ist die Tatsache, dass Penis, Vulva und der Po nicht ausgelassen werden, sondern mit viel Hingabe verwöhnt werden. Kein Wunder, dass das Massageöl zur Grundausstattung in vielen Schlafzimmern gehört.

Kleiner Hinweis für alle, die massieren lernen wollen: Du solltest bei der Massage zu Hause niemals zu viel Druck ausüben. Halte dich von der Wirbelsäule fern und nutze lieber fließende Bewegungen statt fester Massagegriffe. Sollte ein Partner unter Rückenproblemen leiden, ist ein Gespräch mit dem Arzt eine gute Idee, bevor ihr euch gegenseitig massiert.

Erotik-Massage: So berührst du deinen Partner intim

Du willst deinen Schatz berühren, nicht nur anfassen. Aber wie legst du den Schalter um und sorgst für die erotische Stimmung bei der Massage? Es gibt einige Tipps, die dir dabei helfen:

  • Wenn du von einer klassischen Massage zu einer erotischen Massage übergehst, konzentriere dich auf empfindliche Bereiche wie den Nacken, die Brüste und die Innenseiten der Oberschenkel. Wenn du merkst, dass dein Partner erregt wird, verändere den Druck deiner Massage und achte darauf, wie er oder sie reagiert!
  • Greife deinem Partner nicht einfach zwischen die Beine, sondern frage vorher nach! „Möchtest du, dass ich dich auch hier anfasse?“ oder „Soll ich weitermachen?“ klingen extrem hot. Kommunikation ist sexy!
  • Achte darauf, immer im Körperkontakt zu bleiben – eine Hand sollte deinen Partner jederzeit berühren. Das gibt der gesamten Massage eine fließende, innige Qualität.
  • Die Atmung ist ein wichtiger Bestandteil der erotischen Massage. Alle Berührungen folgen der Atmung der Person, die sich massieren lässt. Am besten trainierst du das, indem du mit den Händen das Heben und Senken des Brustkorbs nachverfolgst.
  • Zu jeder guten Massage gehört ein Massageöl. Es reduziert die Reibung der Hände auf der Haut und macht die Behandlung angenehmer. Für die klassische Rückenmassage eignet sich ein natürliches Massageöl, das die Haut gleichzeitig pflegt und mit Feuchtigkeit versorgt. In Thailand nutzt man gern leicht erwärmtes Kokosöl. Silikonhaltige Gleitmittel, die bei der Nuru-Massage zum Einsatz kommen, sind perfekt im Body-to-Body-Bereich.
  • Es gibt keine festen Regeln, die sich um die Länge der Massage drehen. Solange es sich gut anfühlt, könnt ihr euch gegenseitig verwöhnen. Die meisten Massagen im Bett pendeln sich zwischen 30 und 60 Minuten ein. Danach wird es langsam unangenehm für denjenigen, der massiert: Die Bewegungen auf der Matratze erfordern athletische Ausdauer.

Erotische Massage im eigenen Zuhause: So geht's!

Tipps & Tricks für die richtige Massage um deinen Partner zu verwöhnen

Der Trick beim Massieren lernen ist die richtige Atmosphöre – Licht aus, Kerzen an! © Angélica Echeverry – istockphoto.com

Die Basics der erotischen Massage sind kein Hexenwerk – mache einfach das, was sich gut anfühlt! Mit der Zeit wirst du merken, welche Bewegungen und Griffe bei deinem Schatz wohlige Geräusche auslösen. Bei einer gegenseitigen Massage könnt ihr auf Erkundungstour gehen und den besonderen Wert des erotischen Austauschs am eigenen Leib erfahren. Aber wie gestaltest du eine Massage in den eigenen vier Wänden?

Der Raum, in dem die Massage stattfindet, sollte zum Entspannen einladen. Alles, was an den stressigen Alltag erinnert, muss vor der Tür bleiben: Handy, Wecker und Laptop haben Hausverbot! Drehe die Heizung hoch (ihr seid bei der Massage schließlich (halb-)nackt!) und sorge dafür, dass euch niemand stören kann. Ein Vorhang sperrt neugierige Blicke aus.

Du liebst zarte Düfte? Ein Massageöl mit ätherischen Duftessenzen verbreitet bei der Massage seinen verführerischen Geruch. Wenn du willst, dass der ganze Raum duftet, kannst du das Öl auf die Heizung stellen und dort erwärmen. Das hat den Vorteil, dass es direkt Körpertemperatur hat. Damit ersparst du dir das „Warmrubbeln“ in den ersten Minuten.

Außerdem solltest du zwei große Handtücher bereithalten, um den Rücken abzutrocknen, bevor sich dein Gegenüber umdreht. So kommt kein Öl aufs Betttuch und du hast immer etwas zur Hand, wenn du die bereits massierten Körperteile zudecken möchtest.

Das Bett räumst du vor der Massage am besten leer, damit du dich ungehindert bewegen kannst. Wenn ihr ein Doppelbett habt, das einen Spalt in der Mitte hat, solltet ihr die Massage auf einer Bettseite gestalten. Habt ihr eine durchgehende Matratze, ist die Mitte des Bettes perfekt.

Massieren lernen: Erotische Momente zu Hause (und anderswo) erleben

Jede Massage kann zu einer erotischen Massage werden. Du musst keine formvollendete Lingam-Massage aufs Parkett legen oder der Yoni einen Orgasmus entlocken, um deinem Schatz eine Freude zu machen. Wichtig ist, dass ihr euch Zeit füreinander nehmt und dem gesamten Körper Aufmerksamkeit schenkt.

Bei der professionellen erotischen Massage in einem Massagestudio enden die Streicheleinheiten spätestens nach dem Happy End. Das ist immerhin ein Schritt weiter als bei der typischen Ganzkörpermassage, aber nicht immer das, was du dir wünschst. Schließlich bringt dich der Körperkontakt erst so richtig in Stimmung! Es gibt einige Optionen, um Paysex mit einer Massage zu verbinden. Die meisten Girls im Bordell verfügen über Grundkenntnisse der Massagekunst. Auch Escorts beherrschen einige gute Griffe und erlauben dir häufig sogar, den Gefallen zu erwidern.

Meine Gedanken zum Thema:

Conny Dachs gibt dir im Redlight Guide Tipps für gute MassagenWahrscheinlich würde niemand einen Porno gucken, in dem 90 Minuten lang nur massiert wird. Wobei, es gibt ja für alles seine Liebhaber. Aber am Set ist die Massage maximal Mittel zum Zweck, bevor es ans Eingemachte geht. Deswegen sind meine Massageskills leider nicht so gut, wie ich es mir manchmal wünschen würde. Aber es ist nie zu spät, etwas Neues zu lernen! Unterricht gibt's online oder in einem Tantra-Studio, das nebenbei Seminare anbietet. 

Massieren lernen ist dir zu aufwändig und du möchtest dir lieber eine richtig schöne Massage gönnen, bei der kein Körperteil ausgelassen wird? In der diskreten Redlight-Suche findest du alle Experten und Expertinnen im Bereich Tantra und erotische Massage!

Clubs in deiner Nähe


Mehr zu dem Thema lesen

Erotische MassageWas ist Tantra? Mehr als Massagen und Esoterik: Eine Philosophie für Paare.

Der ultimative Guide für Einsteiger: Was ist Tantra?

Wahrscheinlich kennst du Tantra durch die stundenlangen Massagen und die esoterisch angehauchten Seminare für Paare und Singles. Aber was ist Tantra? Wir nehmen dich mit auf eine Reise in die Welt, wo sich Spiritualität und Sexualität treffen.

Erotische MassageErotische Angebote für Paare stärken eure Liebe und bringen neue Impulse.

6 spicy Ideen für Paare, die Neues erleben wollen

Swingerclub, Escort-Paarbuchung und Tantra-Retreat: Es gibt viele erotische Erlebnisse für Paare, die offen für neue Erfahrungen sind. Aber wie findet ihr im Dschungel der Rotlichtwelt ein Abenteuer, das zu euch passt? Wir haben sechs Ideen gesammelt – garantiert ohne Leopardenprint und Schummerlicht!

Erotische MassageEine Massage mit Happy End ist entspannend und erotisch.

Massage mit Happy End: So findest du ein gutes Massagestudio

Die Massage mit Happy End ist perfekt für dich, wenn du deine ersten Erfahrungen mit sexuellen Dienstleistungen machen willst. Ich verrate dir, was dieser Begriff bedeutet und wie du einen Massagesalon findest, in dem du in guten Händen bist.

BordellDirty Talk auf Deutsch muss nicht peinlich sein. Beispiele, Tipps und Techniken für bessere Verbalerotik

Die ultimative Anleitung: Dirty Talk auf Deutsch

Duolingo hat leider keinen Sprachkurs für Dirty Talk im Programm. Aber dafür gibt es ja unseren neuen Blog von Max und Sophie! Mit Expertinnenwissen von der Telefonsex-Hotline lernst du, wie guter Dirty Talk auf Deutsch geht!

Erotische Massage

Hören, Sehen, Riechen, Schmecken, Fühlen: Erotik für alle Sinne

Augenschmaus oder Geschmackserlebnis: Für alle Sinne gibt es erotische Angebote – du musst sie nur finden und dich darauf einlassen! Wir haben für deine bevorzugte Art der Sinnlichkeit die heißesten Dienstleistungen gefunden.

Erotische MassageErotische Massagen: Die Arten gibt es und so findest du heraus, was für dich die Richtige ist!

10 Arten von erotischen Massagen, die du unbedingt erleben musst

Welche Arten von erotischen Massagen gibt es? Ich habe für dich die Top Ten der besten Massagen mit Happy End zusammengestellt, um dir bei der Entscheidung zu helfen!

BordellMit Behinderung im Bordell

Barrierefrei ins Bordell: Sex mit Behinderung

Menschen mit Behinderung können im Bordell ihre Sexualität frei(er) ausleben als anderswo. Erotische Dienstleistungen eröffnen dir völlig neue Möglichkeiten, um deinen Körper zu spüren. Hier erfährst du, wo du dich trotz Handicap vergnügen kannst.

Erotische MassageWas kostet eine gute Erotikmassage? Ich verrate es dir!

Was kostet eine erotische Massage? [aktuelle Preise für 2023]

Was kostet eine gute Erotikmassage? Ich gehe im Sex-Blog der Frage nach, wie viel Geld du für eine Tantramassage auf den Tisch legen musst und wie du ihr bestes Angebot in deiner Umgebung findest.

Erotische MassageFrau führt eine Lingam-Massage bei Mann durch

Lingam-Massage: Der beste Handjob der Welt

Vor 3500 Jahren in Indien erfunden, in deutschen Massagestudios perfektioniert: Die Lingam-Massage soll Energieblockaden im Körper lösen. Ob das stimmt, kann ich dir nicht sagen – aber ich kann dir meinen Erfahrungsbericht zur Penismassage liefern!

BordellSelbsttest: Welcher erotischer Service passt zu mir?

Großer Selbsttest: Welcher erotische Service passt zu mir?

Bist du etwas überfordert von der Vielfalt der Angebote im Rotlicht-Dschungel? Mein großer Selbsttest hilft dir mit fünf einfachen Fragen bei der Auswahl. Welcher erotische Service passt zu dir?

Teile diesen Artikel
Über den Autor

Conny Dachs

Moin, ich bin Conny! Wahrscheinlich hast du schon einige Pornos mit mir geschaut. Also, vermutlich nicht wegen mir, aber das ist ja egal! Aber auch abseits vom Filmset ist Sex meine große Leidenschaft. Als Redlight Guide versorge ich dich mit allen Informationen und News aus der Rotlichtszene. Tiefe Ausschnitte, sexy Einblicke: Tabus gibt es bei mir keine!