© Karolina Kaboompics РPexels
Beitrag teilen:

01. Juli: Heute ist Slipless Day!

am

Es gibt so viele verr√ľckte Fest- und Feiertage auf dem Kalender! ūüďÖ Wobei du den heutigen Ehrentag wahrscheinlich vergeblich auf dem B√ľrokalender suchen wirst ‚Äď denn der Internationale Slipless Day am 01. Juli bricht mit einer gesellschaftlichen Selbstverst√§ndlichkeit. Boxershorts, Slips und Tangas ūü©≤ m√ľssen heute im Schrank bleiben. Ohne Unterw√§sche das Leben genie√üen: Unter diesem Motto regt der Tag dazu an, unten ohne auf die Stra√üe zu gehen. Oder ins B√ľro. Oder zum Date. In den Redlight News erf√§hrst du alles √ľber die neue Freiz√ľgigkeit bei sommerlicher Hitze. ūüĆě Na, was denkst du: Wer aus dem B√ľro k√∂nnte sich heute die steife Brise um die Beine wehen lassen?

Hat es Vorteile, ohne Slip unterwegs zu sein?

Der morgendliche Griff in die Unterw√§sche-Schublade geh√∂rt zum Leben dazu, so wie der Stau in der Rush Hour oder der schlechte B√ľrokaffee. Rein in das zwickende Gef√§ngnis aus Baumwolle und Gummib√§ndern! K√∂nntest du dir vorstellen, ohne Unterw√§sche durch den Alltag zu schreiten? Viele Menschen k√∂nnen das nicht. In schl√ľpfrigen Umfragen gibt ein niedriger einstelliger Anteil der Befragten an, regelm√§√üig auf Unterw√§sche zu verzichten. Es sind so wenige, dass es keine zuverl√§ssigen statistischen Daten dazu gibt.

Trotzdem gibt es immer wieder Trends, die auf radikale Beinfreiheit setzen. Angeblich soll es gesund sein, die sekund√§ren Geschlechtsmerkmale hin und wieder ungezwungen baumeln bzw. ausl√ľften zu lassen. Einengende Unterhosen sind nicht nur unbequem, sie k√∂nnen auch Infektionen im Intimbereich f√∂rdern.

Aber: Medizinische Expertenstimmen sind gespalten. Das Gem√§cht braucht tats√§chlich keinen engen K√§fig (au√üer, du stehst auf Keuschhaltung). Zu enge Boxershorts k√∂nnen sogar die Spermienproduktion hindern! Die Unterw√§sche dient hier vorwiegend der Hygiene. Bei Vulva und Vagina ist das Tragen einer Unterhose noch wichtiger: Sie saugt die Fl√ľssigkeit auf, die durch die t√§gliche Selbstreinigung entsteht und sch√ľtzt die Kleidung vor Ausscheidungen wie Periodenblut und anderen Sekreten. Ein atmungsaktives, nat√ľrliches Material wie Baumwolle ist ideal. Polyester und andere Kunstfasern sind schlecht f√ľr das Mikroklima im Schritt.

Aber es ist schon sexy, oder? Der Gedanke, dass unter der Hose (oder gar unter dem Rock!) keine zusätzliche Schicht aus Stoff wartet. Weniger ist schließlich mehr…


 

Die Girls im FKK-Club sind tagtäglich untenrum frei. Diesen Umstand möchtest du genauer unter die Lupe nehmen? In der diskreten Redlight-Suche findest du im Handumdrehen die besten FKK- und Saunaclubs in deiner Region!

Du m√∂chtest h√∂ren, wie eine hei√üe Frauenstimme dir von ihren Abenteuern ohne Slip und Tanga erz√§hlt? Beim Telefonsex kannst du jede Fantasie ansprechen. Probiere es jetzt aus ‚Äď mit der diskreten, seri√∂sen Telefonsex-Auskunft unter der 11889*!

Teile diesen Artikel
√úber den Autor

Max

Hey, ich bin Max, dein Redlight Guide und Reiseleiter in die Welt der erotischen Angebote! Bei mir bekommst du Antworten auf deine brennenden Fragen rund um Paysex, erotische Unterhaltung und sexuelle Dienstleistungen. Ohne Scham, ohne Vorurteile und ohne Stammtischweisheiten! Meine Abenteuer finanziere ich mit einem langweiligen B√ľrojob. Privat genie√üe ich die Freiheit einer offenen Beziehung mit Sophie, meiner bezaubernden Co-Autorin.