Beitrag teilen:

Mit diesen Pornostars hatte ich den meisten Spaß am Set

am

Das Leben ist ein Pornofilm, und den ganzen Tag machen wir Party am Set. Denkst Du, das Leben als Pornodarsteller läuft wirklich so ab? Tja, falsch gedacht! Als Pornodarsteller erlebt man zwar viele Abenteuer und hat eine Menge guten Sex, aber das ist ja nicht alles im Leben. Die Kolleginnen machen einen großen Teil der Freude am Job aus. Ich durfte schon mit tollen Sexbomben wie Gina Wild, Kelly Trump und anderen Pornostars drehen. Aber mit wem hatte ich eigentlich den meisten Spaß am Sex? Und bildet sich nach all den nackten Jahren so etwas wie eine Freundschaft oder gar Beziehung zwischen Pornodarstellern? Ich verrate es Dir!

Mit diesen Pornostars hatte ich die meisten Drehs

Pornos sind eine Gruppenarbeit. Man arbeitet zusammen, damit am Ende ein guter Film entsteht. Aber mit wem hatte ich eigentlich am häufigsten Sex? Ich habe mal tüchtig in meinem Gedächtnis gekramt. Mit diesen Pornostars hatte ich den meisten Kontakt:

  • Gina Wild
  • Kelly Trump
  • Vivian Schmitt
  • Lena Nitro

Bei all den verschiedenen Feature-Filmen, Sexclips und Einzelszenen kann ich heute kaum noch sagen, mit wem ich wirklich am häufigsten Sex hatte. Ich würde sagen, dass es Gina Wild alias Michaela Schaffrath war, aber da kann ich mich auch irren. Unsere gemeinsamen Szenen liegen aber locker im dreistelligen Bereich. 

Und klar, nach all der Zeit kennt man sich gut. Die Beziehung vertieft sich mit jedem Dreh. Allerdings ist es nicht so, dass wir pausenlos halbnackt aufeinander hängen. Gerade bei den großen Drehs herrscht Hollywood-Feeling. Riesige Kameras surren, wir werden in Stretch-Limos zum Set gefahren und sind ansonsten in unseren Wohnwägen. Wir sind meistens gar nicht alle an einem Fleck, sondern kommen nur zusammen, wenn es zur Sache geht.

Endlose Orgien am Pornoset: So läufts wirklich!

Ich erinnere mich an einige Drehs mit Gina und Kelly, die einen besonderen Platz in meinem Herzen einnehmen. Wenn es nach Drehschluss nicht ins Hotel geht, sitzt man schonmal mit einem Glas Wein am Set und unterhält sich. Über die Jahre bildet sich da auch eine gewisse Beziehung. Man ist ja auch eine Schicksalsgemeinschaft am Set, hat Insider-Witze und viele gemeinsame Geschichten.

Ich habe ja schon einmal erwähnt, dass der Job als Pornodarsteller zu einem großen Teil aus Warten besteht. Wenn man dann geschminkt und aufgerüscht dasitzt und auf Kamera, Licht und Regie wartet, ergeben sich ebenfalls private Gespräche.

Aber ganz ehrlich: Wir sind am Ende immernoch „nur“ gute Kolleginnen und Kollegen. Es ist sogar eher hinderlich, zu viel über das Privatleben der Co-Stars zu wissen. Schließlich müssen wir vor der Kamera dann Leidenschaft und hemmungslose Lust rüberbringen. Da würde es nicht helfen, wenn ich wüsste, dass meine Drehpartnerin gerade mit Herzschmerz und Familiendrama kämpft.

Porno-Storys: Sexy Silvester-Party bei Titus Steel

Eine Geschichte muss ich aber noch erzählen. Natürlich kenne ich auch andere männliche Pornostars. Meistens gibt es bei den großen Produktionen zwei oder drei Darsteller, die unsere weiblichen Co-Stars bespringen dürfen. Titus Steel und ich hatten immer schon ein gutes Verhältnis miteinander. Und so begab es sich, dass er mich einmal zu seiner Silvesterparty bei sich zu Hause einlud.

Fun Fact: Titus war einmal Star in einer italienischen Kochshow. Dementsprechend lecker war das Buffet, dass er für mich und die anderen Pornostars aufgefahren hatte. Lecker war auch die hübsche Gastgeberin! Ich bin mir gar nicht sicher, ob es seine Frau oder seine Freundin war. Aber keine Sorge: Natürlich blieb alles ganz entspannt und ohne Drama.

Auf jeden Fall saßen wir alle gemütlich zusammen und haben ins neue Jahr gefeiert. Der Grill feuerte ordentlich und natürlich hatten wir eine Menge Spaß. Und ohne Dich schocken zu wollen: Die Klamotten blieben dabei an! So eine Party unter Pornostars muss nicht ausarten. Aber es ist definitiv eine Option. 😎

Ja, wir Pornostars sind auch nur Menschen. Sex ist zwar nett, aber nicht alles im Leben. Ich bin da der beste Beweis: Neben meiner Porno-Karriere als Conny Dachs bin ich auch Moderator und Sänger. Wie das zusammenpasst, erzähle ich Dir nächstes Mal im Dachs-O-Meter!

Teile diesen Artikel
Über den Autor

Conny Dachs

Moin, ich bin Conny! Wahrscheinlich hast Du schon einige Pornos mit mir geschaut. Also, vermutlich nicht wegen mir, aber das ist ja egal! Aber auch abseits vom Filmset ist Sex meine große Leidenschaft. Als Redlight Guide versorge ich Dich mit allen Informationen und News aus der Rotlichtszene. Tiefe Ausschnitte, sexy Einblicke: Tabus gibt es bei mir keine!